echtHoerbuch Logo
19.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbuch-News
Christoph Maria Herbst gewinnt Deutschen Hörbuchpreis 2019 für seine Vermes-Lesung


Schauspieler Christoph Maria Herbst bekommt den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ für seine Interpretation des Romans „Die Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes.

Mit dem „Deutschen Hörbuchpreis“ werden deutschsprachige Hörbuchproduktionen ausgezeichnet, die in besonderer Weise durch ihre Qualität die Stärken und Möglichkeiten des akustischen Mediums vorführen und hervorheben und die damit beispielhaft wirken. Ausgezeichnet werden sechs Kategorien. Die „Beste Unterhaltung“ geht in diesem Jahr an Lübbe Audio und Christoph Maria Herbst für die „Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes: „Mit absolut bestechender Virtuosität und Vitalität habe Christoph Maria Herbst die Figuren dieser Gesellschaftssatire zum Leben erweckt“, lobt die Jury seine Leseleistung. Sein „schier unendliches Repertoire“ verschiedener Dialekte und Stimmfärbungen verleihe der Lesung einen „Sog“, dem sich der Hörer nicht entziehen könne: „Das ist ‚Beste Unterhaltung‘ par excellence“.

Christoph Maria Herbst wird den Deutschen Hörbuchpreis während der Verleihung am 19. März im WDR-Funkhaus entgegen nehmen. Übergeben wird der Preis von Timur Vermes höchstpersönlich.

Der Deutsche Hörbuchpreis ist in jeder Kategorie mit 3.333 Euro dotiert. Die gesamte Verleihung wird am 19. März ab 20.04 Uhr live auf WDR 5 sowie auf Bayern 2, Deutschlandradio, hr2-kultur, MDR Kultur, NDR Kultur, SR 2 und SWR2 und als Audio- und Videostream auf www.wdr5.de übertragen.


Timur Vermes, Die Hungrigen und die Satten
»Wenn Timur Vermes‘ Erstlingswerk ER IST WIEDER DA böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer.« CHRISTOPH MARIA HERBST Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod. Als die deutsche Starmoderatorin Nadeche Hackenbusch das größte dieser Lager besucht, erkennt der junge Lionel die einmalige Gelegenheit: Mit 150.000 Flüchtlingen nutzt er die Aufmerksamkeit des Fernsehpublikums und bricht zum Marsch nach Europa auf. Die Schöne und die Flüchtlinge werden zum Quotenhit. Und während sich der Sender über Live-Berichterstattung mit Zuschauerrekorden und Werbemillionen freut, reagiert die deutsche Politik mit hilflosem Wegsehen, Kleinreden und Aussitzen. Doch je näher der Zug rückt, desto mehr ist Innenminister Joseph Leubl gefordert. Und desto dringlicher stellen sich ihm und den Deutschen zwei Fragen: Was kann man tun? Und in was für einem Land wollen wir eigentlich leben? Timur Vermes‘ neuer Roman ist eine Gesellschaftssatire, aktuell, radikal, beklemmend und komisch zugleich. DIE HUNGRIGEN UND DIE SATTEN fängt dort an, wo der Spaß aufhört.
 weitere Details ...
8 CDs, 22,00 Euro    dieses Hörbuch bestellen





(© echthoerbuch.de 30.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung