echtHoerbuch Logo
24.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3895842907
Inhaltsangabe des Verlags

Moraes Zogoiby, genannt Moor, nagelt auf der Flucht vor dem Tod seine Aufzeichnungen über die Geschichte vom Aufstieg und der Zerstörung seines Familien-Clans an die Bäume. Von den Unabhängigkeitsbestrebungen bis zu den heute andauernden gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Hindus und Moslems - Indiens Geschichte ist Hintergrund und Hauptfigur in diesem gewaltigen Epos.

Titel

Des Mauren letzter Seufzer

 
AutorSalman Rushdie
ArtHörspiel
SprecherPeter Dirschauer
Ingrid Andree
Jürgen Hentsch
Matthias Haase
Gunda Aurich
Peter Fricke
Verlagder hörverlag
Veröffentlichung 1998
Kassetten4
ISBN9783895842900  (früher 3895842907)
Preis MC
32,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer120 min
 


Unsere Rezension  

Salman Rushdie verbindet man mit hoher Literatur, mit sprachlichen Glanzlichtern, mit Tiefgang und Qualität. Wenn man sich Bewertungen seines Buches durchliest, so scheint dies in der Buchvorlage auch erfüllt zu sein. Aber leider hat das Hörbuch nicht viel von dem Glanz abbekommen. Es ist eine Collage von Szenen, teilweise kann man den Stil sogar am ehesten als experimentell bezeichnen.
Ganz am Ende spürt man die Kraft der Geschichte und erahnt, wie das Stück hätte umgesetzt werden können.
Leider ist auch die Produktion nicht besonders gelungen. Teilweise sind Sprechszenen mit solch lauten Geräuschen hinterlegt, dass man sich sehr konzentrieren muss, um es zu verstehen. Einige Übergänge sind sehr abrupt, manchmal kann man die Geräusche nicht richtig identifizieren.
Der Hauptsprecher hat eine äußerst sympathische Stimme, aber seine Sprechweise ist nicht sonderlich gut. Teilweise hört man sehr stark die Atemgeräusche, häufig klingen die Vokale schlecht. Auch andere Sprecher klingen mitunter nicht sehr überzeugend.
So leid es mir tut, aber dieses Stück ist wirklich keine Empfehlung wert.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Shalimar der Narr



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung