echtHoerbuch Logo
27.06.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3785732457
Inhaltsangabe des Verlags

Eine klassische Geistergeschichte englischen Stils aus der Feder von Edward Bulwer-Lytton („Die letzten Tage von Pompeji“) voll schwarzem Humor und nervenaufreibender Hochspannung.

London im späten 19. Jahrhundert

Daniel Douglas ist vom Wunsch beseelt, einmal eine Nacht in einem Spukhaus zu verbringen. Durch einen Freund erfährt er von einem offenbar mehr als geeigneten Objekt: dem verfluchten Haus in der Oxford Street...

Titel

Grusel Kabinett - Das verfluchte Haus (Folge 6)

 
AutorEdward Bulwer-Lytton
GenreHorror/Mystery
ArtHörspiel
SprecherPatrick Winczewski
Claus Wilcke
Torsten Michaelis
Regina Lemnitz
Dagmar Altrichter
Arianne Borbach
Evelyn Maron
Jürg Löw
Lucas Mertens
VerlagTitania Medien
VeröffentlichungSeptember 2006
CDs1
ISBN9783785732458  (früher 3785732457)
Preis CD
7,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer65 min
 


Unsere Rezension  

Was soll man noch über die Produktionen von Titania Medien sagen? Neues gibt es nicht zu berichten. Eines nach dem anderen begeistert, alle miteinander gehören zum besten, was der Markt zu bieten hat. Und auch "Das verfluchte Haus" kann wieder voll und ganz überzeugen.
Dieses Hörspiel ist ein weiteres Highlight der Serie "Grusel-Kabinett". Anders als die bisherigen Folgen ist diese Geschichte ein klein wenig härter, vor allem akustisch. Die gewohnte perfekte Umsetzung (Geräusche, Musik, Sprecher) wird auch diesmal bei behalten, aber mit etwas mehr Schreien und ähnlichem im Hintergrund.
Dafür bietet die Geschichte auch etwas direkteren, weniger subtilen Horror. Es handelt sich um eine Geschichte, wie man sie aus vielen Horror-Filmen im Fernsehen kennt: zwei Männer sind in einem Haus, in welchem nichts mit rechten Dingen zu geht. Wie gesagt, im Film sind solche Themen nicht ungewöhnlich, aber in Hörspielen sucht die Geschichte ihres gleichen.
In einem Punkt muss sich die Geschichte leider Kritik gefallen lassen: die Coolheit und Ungläubigkeit der Hauptfigur, was übernatürliche Geschehnisse betrifft, wirkt ein wenig merkwürdig. Aber was solls. Die Geschichte überzeugt so, dass man auch darüber hinweg sieht.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Carmilla, der Vampir (Folge 1)  
 Das Amulett der Mumie (Folge 2)  
 Das Phantom der Oper (Folge 4)  
 Der Fall Charles Dexter Ward (Folgen 24/25)
 Der fliegende Holländer (Folge 22)  
 Der Freischütz (Folge 15)  
 Der Glöckner von Notre Dame (Folgen 28/29)  
 Der Hexenfluch (Folge 21)  
 Der Leichendieb (Folge 27)  
 Der Untergang des Hauses Usher (Folge 11)  
 Der Vampir (Folge 30)  
 Der Werwolf (Folge 20)
 Die Bilder der Ahnen (Folge 23)
 Die Blutbaronin (Folge 14)  
 Die Familie des Vampirs (Folge 3)  
 Die Gespenster-Rikscha (Folge 31)  
 Die liebende Tote (Folge 26)
 Die Totenbraut (Folge 7)  
 Die Unschuldsengel (Folge 5)  
 Dr. Jekyll und Mr. Hyde (Folge 10)  
 Dracula-Box (Folgen 16-19)  
 Frankenstein Teil 1 von 2 (Folge 12)  
 Frankenstein Teil 2 von 2 (Folge 13)  
 Spuk in Hill House Teil 1 von 2 (Folge 8)  
 Spuk in Hill House Teil 1 von 2 (Folge 9)  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung