echtHoerbuch Logo
07.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3821854464
Inhaltsangabe des Verlags

Was haben Walter Moers und Dirk Bach gemeinsam? Vielleicht den Humor, ganz sicher aber das Gefühl für eine Geschichte. Moers hat die "Wilde Reise durch die Nacht" geschrieben, in der der zwölfjährige Gustave an Bord der Aventure in einen Zwillingstornado gerät. Um sein Leben zu retten, schließt er mit dem Tod eine Wette ab: Sechs schier unlösbare Aufgaben muss er bewältigen - wenn ihm das gelingt, hat der Sensemann das Nachsehen.

Titel

Wilde Reise durch die Nacht

 
AutorWalter Moers
GenreFantasy
Märchen
Artgekürzte Lesung
SprecherDirk Bach
VerlagLido
VeröffentlichungNovember 2006
CDs4
ISBN9783821854465  (früher 3821854464)
Preis CD
16,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

Ja!! Dieses Hörbuch ist ein Vergnügen vom ersten bis zum letzten Wort! Das Buch von Moers ("Käpt`n Blaubär") liefert die fantastische Geschichte des Jungen Gustave, der in Lebensgefahr mit dem Tod einen Handel abschließt, um seine Seele zu retten, und Sprecher Dirk Bach läuft zu Hochform auf. Im Gegensatz zu einigen anderen Hörbüchern verleiht er hier jedem Charakter seine eigene Stimme (als Beispiel seien nur Die Letzte Qualle, das weinerliche Pferd Pancho Sansa und Tods wahnsinnige Schwester Demenzia genannt ...). So verfolgt der Hörer die Reise von Gustave durch diverse Erd- und Weltraumregionen, immer auf dem Weg von einer schier unlösbaren Aufgabe zur nächsten, und das alles in einer einzigen Nacht. Die faszinierte Spannung, wie und ob er seine Aufgaben löst (oder ob er vielleicht das falsche "Schrecklichste aller Ungeheuer" erwischt hat), macht es fast unmöglich, eine Pause beim Hören einzulegen, zumal die Geschichte an sich kaum Zeit zum Luftholen bietet.
Einziger Vorbehalt: Man muss die Stimme von Dirk Bach mögen, die mitunter quiekst und schrillt. Gelegentlich stören auch abrupte Wechsel der Lautstärke, die sich bei Bach ohnehin häufiger finden ("WAS TUST DU DA?" fragte das Krokodil. "KOMM DOCH ETWAS NÄHER!!"). Dabei fällt es dann schwer, eine passende Lautstärke zum Hören zu finden, die dem Hörer weder das Trommelfell wegbläst noch ihn Teile der Geschichte verpassen lässt. Insgesamt ist dies aber eines der besten Werke von Walter Moers, das ohne weiteres an "Käpt’n Blaubär" heranreicht und auch eine der besten Arbeiten von Dirk Bach als Hörbuchsprecher. Wenn man sich köstlich amüsieren oder auch die Kinder ruhig halten will, ist dies das Buch der Wahl!

Weitere Hörbücher des Autoren
 Der Fönig
 Der Schrecksenmeister
 Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär  
 Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär (Sonderausgabe)  
 Die Schimauski-Methode
 Die Stadt der Träumenden Bücher  
 Die Stadt der Träumenden Bücher (Sonderausgabe)  
 Ensel und Krete
 Rumo  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung