echtHoerbuch Logo
23.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 389584408X
Inhaltsangabe des Verlags

Olive Martin ist im Zuchthaus für ihre Tobsuchtsanfälle bekannt und auch dafür, daß sie ununterbrochen Figuren knetet und mit langen Nadeln spickt. Sie wurde verurteilt, weil sie sich schuldig bekannte, Mutter und Schwester brutal ermordet zu haben. Auf Druck ihres Verlegers sucht die Londoner Journalistin Rosalind Leigh die Inhaftierte auf und ist von der Persönlichkeit der "Bildhauerin" auf merkwürdige Weise fasziniert. Irritierend auf sie wirkt, daß Olive immer wieder ihre Schuld beteuert und doch zu lügen scheint. Rosalind recherchiert und stößt auf manche Ungereimtheit, auch im Hinblick auf die Ermittlungen der Polizei.

Titel

Die Bildhauerin

 
AutorMinette Walters
GenreKrimi/Thriller
ArtHörspiel
SprecherLena Stolze
Steffi Kühnert

Ingrid Andree
Gisela Keiner
Alexander Grill
Verlagder hörverlag
Veröffentlichung 1997
Kassetten2
ISBN9783895844089  (früher 389584408X)
 


Unsere Rezension  

Minette Walters begeht in ihrem Krimi einen neuen, erfrischend anderen Weg. Nicht die Aufklärung eines Verbrechens steht im Vordergrund, denn von Beginn an steht fest, wer die Täterin ist. Vielmehr soll geklärt werden, warum das Verbrechen begangen wurde, was das Motiv war. Nicht knallharte Action steht im Vordergrund, sondern die psychologischen Beweggründe und Gespräche. Dennoch ist das Stück von Beginn an spannend.
Leider wurde bei der Produktion wenig darauf geachtet, die Lautstärke der einzelnen Passagen aufeinander abzugleichen. Ich hatte mehrmals die Lautstärke ein wenig höher regeln müssen, um alles gut zu verstehen. Doch leider kamen dann teilweise direkt danach wieder sehr laute Stellen. Einmal wird während einem relativ leisen Gespräch ein Stück Besteck auf einen Teller fallen gelassen. So schnell hatte ich meine Hand noch selten am Lautstärkeregler. Vielleicht ist das nicht so schlimm, wenn man in Ruhe und/oder mit Kopfhörer hört, doch bei einer Autofahrt ist es eben nicht leicht, eine leise Passage zu verstehen. Aber um einen falschen Eindruck zu vermeiden, dass ist nicht häufig, und eigentlich das einzig Negative, was man nennen kann.
Was mir sehr gut gefiel, war die immer wieder eingestreute Musik von den Cranberries. Ich mag die musikalische Untermalung von Hörbüchern, und die ausgewählten Stücke fand ich sehr gut.
Die Sprecher überzeugen fast ausnahmslos. Lediglich die Sprecherin von Olive Martin, der Täterin, kann nicht immer ganz überzeugen, gerade im Finale, aber man muss ihr zu Gute halten, dass das Finale auch eine der schwersten Rollen ist, die ich bisher gehört habe.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Aller bösen Dinge sind drei
 Der Außenseiter
 Der Nachbar
 Der Schatten des Chamäleons
 Der Schrei des Hahns
 Des Teufels Werk
 Die Schandmaske  
 Dunkle Kammern
 Fuchsjagd
 Fuchsjagd
 In Flammen
 Mordsurlaub
 Schlangenlinien  
 Unwiderstehlich böse... Frauen



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung