echtHoerbuch Logo
23.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 389830910X
Inhaltsangabe des Verlags

Es ist Spätsommer in Schweden. In Göteborg sind die Menschen auf den Beinen, um an einem der zahlreichen Festivals teilzunehmen, oder sie verbringen ihren Urlaub im Ferienhaus auf dem Lande. Auch Kommissar Winter genießt ein paar freie Tage, als an einem See am Stadtrand von Göteborg eine junge Frau ermordet aufgefunden wird – eine Frau ohne Papiere, ohne Namen.

Titel

Die Schattenfrau (Fall 2)

 
AutorAke Edwardson
GenreKrimi/Thriller
ArtLesung
SprecherManfred Zapatka
VerlagRandom House Audio
Veröffentlichung 2002
CDs4
ISBN9783898309103  (früher 389830910X)
Preis CD
22,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten3
ISBN9783550095467  (früher 3550095465)
Preis MC
22,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer300 min
 


Unsere Rezension  

Ake Edwardson erzählt hier einen Kriminalfall mit außergewöhnlicher Liebe zum Detail. Kommissar Winter überführt nicht durch Rumhängen mit zwielichtigen Elementen in Bars, nicht durch ständige Gespräche mit den Beteiligten oder Action-Einlagen, seine Waffe ist die solide Polizeiarbeit. Genauso stellt man sich den Beruf eines Kommissars tatsächlich vor, die Abfragen in Datenbanken, das Durchgehen der Akten, die Erteilung von Aufträgen an die Untergebenen ... Gerade aber diese Detailgenauigkeit zieht den Hörer in den Bann, und man wartet gespannt mit dem Kommissar, was wohl bei der Anfrage an das Amt XY herauskommt.
Die meiste Zeit des Stückes ist mit dem langsamen aber stetigen Malen der Mühlen beschäftigt. Der Autor verläßt aber zwischendurch dieses ruhige Fahrwasser ziemlich radikal, und läßt Daten und Fakten auf den Kommissar einbrechen. Auch die Vergangenheit muß mit einem Mal wieder neu aufgerollt werden. Diese plötzliche Fülle an zu verarbeitenden Informationen und die Sprünge zwischen den Zeiten verwirren nicht nur Winter, sondern auch den nicht ganz aufmerksamen Hörer. Ab diesem Moment kann man dieses Stück zumindest dem Nebenher-Hörer nicht mehr empfehlen.
Ein Extrapunkt gibt es für die Einarbeitung der Kinderzeichnungen. Klasse! Ein solches Eindringen in die Psyche der Beteiligten ist wirklich selten. Absolute Spitzenleistung.
Der Sprecher spricht sehr einfühlsam. Eine angenehme Stimme, die durch nichts unangenehm auffällt und dadurch vom Hören ablenkt. Man kennt ihn aus Film und Fernsehen, aber er gehört zu den Schauspielern, die eine Bereicherung für die Hörbuchszene sind.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Bis der Tod uns scheidet
 Das vertauschte Gesicht (Fall 3)  
 Der Himmel auf Erden
 Der Himmel auf Erden (Fall 5)  
 Eiszeit
 In alle Ewigkeit (Fall 4)  
 Rotes Meer (Fall 8)
 Segel aus Stein
 Tanz mit dem Engel (Fall 1)  
 Zimmer Nr. 10 (Fall 6)



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung