echtHoerbuch Logo
09.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3833712937
Inhaltsangabe des Verlags

Es beginnt alles in Oxford, wo ein Mädchen namens Lyra ein altehrwürdiges Internat besucht. Lyra ist klug, ein bisschen wild und unendlich neugierig. Was erforscht ihr geheimnisvoller Onkel Lord Asriel hoch oben im eisigen Norden Europas? Was hat die ehrgeizige junge Wissenschaftlerin Mrs. Coulter mit diesen Forschungen zu tun? Ist sie etwa die Konkurrentin des Onkels und freundet sich nur deshalb mit Lyra an? Weshalb verschwinden in der Gegend von Oxford immer wieder Kinder, Söhne und Töchter meist armer Leute, die niemand außer ihren Eltern wirklich vermißt? Werden sie tatsächlich von den Gobblern geholt, wie man munkelt? Webnn ja, was sind Gobbler und woher kommen sie?
Es dauert eine Zeit, bis Lyra heraus findet, dass alle diese Fragen zusammenhängen. Antworten aber findet nur, wer sich auf den Spuren Lord Asriels in den hohen Norden wagt, wo grimmige Panzereisbären eine uneinnehmbare Festung bewachen, Hexenkönniginnen durch eisige Lüfte fliegen und hinter dem Polarlicht eine Welt beginnt, die bisher den Menschen verschlossen war.

Titel

Der goldene Kompass (CD 1-5)

 
AutorPhilip Pullman
GenreFantasy
ArtHörspiel
SprecherJürgen Thormann
Kelly Darboven
Jens Wawrczek
Meike Harten
Karl Ulrich Meves
Dietmar Mues
Ben Hecker
Henning Venske
Hermann Lause
Uta Stammer
Matthias Klimsa
Peter Kaempfe
Gerlach Fiedler
VerlagGoyaLit - Erwachsenen-Programm von Jumbo
Veröffentlichung29.11.2004
CDs5
ISBN9783833712937  (früher 3833712937)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

Eindruck nach der ersten Folge des Radio-Hörspiels

Wer im Norden Deutschlands lebt, hat zur Zeit jeden Sonntag die Gelegenheit, die neue und erste Vertonung des ersten Bandes der Pullman-Trilogie „Der goldene Kompass“ auf NDR Info im Radio zu hören. Da ich die Bücher mit Begeisterung verschlungen habe, war ich dementsprechend gespannt auf die Umsetzung ins Hörspiel. Leider wurde die Radio-Version gegenüber dem auch erhältlichen Hörbuch gekürzt, was durch einen kurzen Einschub einer weiblichen Erzählerin deutlich wurde, die ergänzte, was dem Hörer zum Verständnis der weiteren Handlung sonst gefehlt hätte.

Auffallend ist, dass der Erzähler Jürgen Thurmann einen großen Part des Hörspiels für seine Erläuterungen beansprucht. Dies ist zumindest am Anfang sicher auch nötig, um sich in der nicht ganz unkomplizierten Handlung zurechtzufinden. Bleibt das Verhältnis Erzähler/Dialog auch weiterhin so, wie in der ersten Folge, so würde es den Anforderungen eines Hörspiels nicht ganz gerecht werden. Positiv ist, dass das Hörspiel anscheinend sehr originalgetreu am Buch umgesetzt wurde, was bei einem so umfassenden Werk sicher eine große Herausforderung darstellt. Von daher ist es nach der kurzen ersten Folge auch etwas schwer zu beurteilen, ob die Vertonung gelungen ist, aber der Eindruck ist recht vielversprechend.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Das Bernstein-Teleskop
 Das Magische Messer
 Der goldene Kompass
 Der goldene Kompass (CD 6-11)  
 Der goldene Kompass (Gesamtausgabe)  
 Der goldene Kompass (Gesamtausgabe)  
 Northern Lights
 The amber spyglass
 The Golden Compass
 The subtle knife
 Tödliche Missverständnisse



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung