echtHoerbuch Logo
23.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3937847022
Inhaltsangabe des Verlags

Revolution, Diktatur und Krieg – Begriffe, die zwei Männer vereinten, die die Welt in Angst und Schrecken versetzten: Adolf Hitler und Joseph Stalin. Ihr gleichzeitiges Erscheinen auf der Bühne der Geschichte ist das wohl bemerkenswerteste Phänomen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ein Phänomen, dessen Nachwirkungen noch bis zum Fall der Mauer im Herbst 1989 zu spüren waren.

Obwohl zweieinhalbtausend Kilometer voneinander entfernt geboren, bewegten sich die Wege der beiden Despoten unaufhaltsam aufeinander zu. Ihnen gemeinsam war – wie auch Alexander dem Großen oder Napoleon – die Rolle des Außenseiters. Ihre Ideen stürzten Europa in ein furchtbares Chaos aus Krieg und Tod und veränderten die Landkarte nachhaltig. Am Ende war der Untergang des einen der Triumph des anderen. Hitler und Stalin – die Lebenswege zweier Diktatoren.

Historische Tondokumente und bekannte Zitate machen diese Ausgabe von „CD WISSEN – Biographien des 20. Jahrhunderts“ zu einem spannenden und informativen Hörerlebnis. Sie erfahren in mehr als einer Stunde die Hintergründe, die Hitler und Stalin zu Diktatoren gemacht haben kompakt auf einer Hör-CD.

Titel

Biographien des 20. Jahrhunderts - Adolf Hitler – Joseph Stalin: Größenwahn ohne Gewissen

AutorSven Knappe
GenreBiographie
ArtLesung
SprecherAchim Höppner
Harry Täschner
Julia Fischer
Verlagaudio media
VeröffentlichungOktober 2004
CDs1
ISBN9783937847023  (früher 3937847022)
Preis CD
8,50 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
5,95 € Audible.de
 


Unsere Rezension zu "John F. Kennedy – Marilyn Monroe: bewundert und beneidet"  

Wie in der Serie von audio media gewohnt werden wieder zwei Biographien gemeinsam auf einer CD präsentiert. Diese beiden Biographien haben jeweils große Gemeinsamkeiten oder hängen auf andere Art und Weise stark zusammen, und diese Verwebung der Lebensläufe wird genutzt, um diese auch miteinander verwoben darzustellen. Das Hörbuch beginnt mit einem gemeinsamen Moment von John F. Kennedy und Marilyn Monroe, wechselt zu seiner Kindheit, stellt ihre Kindheit vor, wendet sich wieder ihm zu, dann beiden, ...
Auf diese Weise werden die Biographien recht lebendig, aber wenn man nur eine CD lang Zeit hat, und eine Person präsentiert wird wie John F. Kennedy, über den man komplette Bücher schreiben kann, ohne das der interessante Stoff ausgeht, dann wird klar, dass man viele Dinge nur anschneiden kann. Dieses Hörbuch ist also mehr für den kleinen Bildungshunger zwischendurch gedacht, aber kann keine vertiefenden Einblicke in das Leben der beiden liefern.
Wenn einem dieser Anspruch genügt, dann erlebt man ein gut umgesetztes Hörbuch, welches spannender ist als viele anderen Biographien, ohne aber dabei die ernsthafte Wissensvermittlung zu vergessen. Das die Autoren an seriöser Aufklärung interessiert waren, erkennt man auch daran, dass sie sich bei beiden Personen nicht in die populären Verschwörungstheorien um ihren Tod ergehen, sondern einfach nur die ganz offensichtlichen Fakten darstellen, und alles andere der Populärpresse überlassen.
Durch die kürze des Hörbuchs und die ernsthafte Darstellung auf der anderen Seite wird die Waage zwischen Unterhaltung und Anspruch beinahe perfekt gehalten. Mir persönlich hätte noch ein klein wenig mehr Information zwar besser gefallen, schließlich ist die CD bei weitem nicht voll, aber anderen wäre es dann sicher wieder zu viel geworden.

Unsere Rezension zu "Kaiserin Sisi – Romy Schneider: vergöttert und verkannt"  

Selten hingen zwei verschiedene Biographien so eng zusammen, ohne dass die beiden Personen verheiratet, befreundet oder verfeindet waren. Aber nachdem Romy Schneider die Kaiserin Sisi nicht nur gespielt, sondern geradezu verkörpert hat, wurde es zur Rolle ihres Lebens, auch wenn die Schauspielerin darüber nicht unbedingt glücklich wurde.
Doch nicht nur diese Rolle verband die beiden Personen, auch viele Schicksalsschläge des Lebens trafen beide in erstaunlicher Parallelität, welches sich nicht nur durch ihrer beider Popularität erklären lässt. Diese Parallelen sind schon erstaunlich. Aber vor allem auch, dass diese Schicksalsschläge überhaupt eintrafen, wird viele überraschen, denn gerade von der Kaiserin Sisi hat man dank der Heile-Welt-Filme über sie immer gedacht, dass sie ein frohes und glückliches Leben führte. Doch weit gefehlt. Erst in dieser Biographie erfährt man wirklich, wie es ihr ging, und wie sie zeitweise litt.
Normalerweise sind Biographien ja eher etwas für die bildungshungrigen Hörer, aber dank den beiden schillernden Figuren, welche hier dargestellt werden, kann man dieses Hörbuch auch vielen anderen Hörern empfehlen. Wer sich ein klein wenig für die Welt der Stars und des Glamours interessiert, wird ebenfalls nicht enttäuscht sein. Vor allem, da diese Produktion recht lebendig und überhaupt nicht trocken über Kaiserin Sisi und ihr "Gesicht" Romy Schneider berichtet. Die beiden Biographien werden miteinander verflochten, mal wird der eine, mal der andere Faden aufgegriffen und aufgerollt, so dass nie Routine in dieses Hörbuch kommt.
Auch die Sprecher tragen gekonnt vor, so dass der Eindruck rundum gelungen ist.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 John F. Kennedy – Marilyn Monroe: bewundert und beneidet  
 Kaiserin Sisi – Romy Schneider: vergöttert und verkannt  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung