echtHoerbuch Logo
26.05.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3937337059
Inhaltsangabe des Verlags

Der kleine Pinguin vom Pol gewinnt bei den olympischen Spielen eine Goldmedaille im Schwimmen. Aber sie wird ihm aberkannt, weil er Flossen getragen hat. Lächerlich! Das findet auch der Löwe, der König der Tiere und er befiehlt seinen Untertanen zu den olympischen Spielen zu gehen und so viele Goldmedaillen wie möglich zu gewinnen!

Wie stark ist der Kugelstoßbär, wie schnell läuft der Vogel Strauß, sind die Menschen gute Verlierer? All das erfahren Kinder ab 5 Jahren in der aufregendsten Hörspielreportage der Saison: Gold für den Pinguin!

Ein rekordverdächtiges Hörspiel von Martin Baltscheit mit Musik von Peter Riese in Höchstform!

Titel

Gold für den Pinguin

 
AutorMartin Baltscheit
GenreKinder und Jugend
ArtHörspiel
SprecherKind: Jonas Weinfurter
Pinguin: Peter Riese
Krokodil: Franz Fischler
Robbe: Martin Baltscheit
Ansagerin Gabi: Silke Linderhaus
Schiedsrichter, Ringrichter, ...: Karlheinz Tafel
Löwe: Frank Barenberg
Gibbon, Sportsfreundinnen, ...: Birgit Krause
VerlagUccello
VeröffentlichungMai 2004
CDs1
ISBN9783937337050  (früher 3937337059)
Preis CD
5,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer32 min
 


Unsere Rezension  

Martin Baltscheit spielt seine gewohnten Fähigkeiten wieder gekonnt aus. Mit "Gold für den Pinguin" erstellte er ein lustiges Hörspiel, welches exzellente Musik von Peter Riese enthält. Und zwar keine 0815-Musik für Kinder, Hauptsache es klingt halbwegs. Seine Lieder könnten mit einem anderen Text durchaus auch in den Charts sein. Das soll nun nicht heißen, dass die Musik abgehoben modern ist, sondern dass er trotz kindgerechter Musik enorm viel musikalischen Anspruch bietet.
Die Geschichte handelt von den phänomenalen Leistungen, welche Tiere im Vergleich zum Menschen vollbringen können. In erster Linie unterhält diese Geschichte den Hörer, aber gleichzeitig wird auch ein klein wenig mehr Respekt gegenüber den Tieren gefordert. Aber dies geschieht quasi nebenbei, als positive Begleiterscheinung des Hörens.
Gibt es nichts kritisches über dieses Hörbuch zu sagen? Eigentlich einzig und allein, dass es so kurz ist. Eine halbe Stunde sind recht wenig für ein Hörbuch, passt doch fast das dreifache auf eine CD. Dafür ist aber auch der Preis sehr moderat, und Kinder können sich sowieso nicht so lange konzentrieren wie Erwachsene.
Ein Stück, das man wirklich nur weiterempfehlen kann.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Auf der Flucht (Band 3)  
 Besuch aus dem All (Band 5)
 Das Buchstabengeschenk  
 Der kleine Her Paul
 Der König der Bahn  
 Der Löwe (Band 2)  
 Der Meisterdieb (Band 7)  
 Der Weihnachtsping (Band 9)  
 Der Winterzirkus
 Die Elefantenwahrheit (Buch mit CD)
 Die Elefantenwahrheit - Der Löwe, der nicht schreiben konnte
 Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte  
 Die heiligen Kühe (Band 4)  
 Die Mühle (Band 1)  
 Die Pinabriefe
 Die Spaßvogelinsel (Band 6)  
 Herr Z., Herr B. und das Fräulein Wunder
 Hexentanz (Band 8)  
 Hokus Pokus, Sala Bim und die Zauberprüfung
 Junge, Junge!
 Kurz der Kicker  
 Paul trennt sich
 Raumposition Oberon (Folge 25)  
 Wunderschöner Tag
 Zauberlehrlinge



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung