echtHoerbuch Logo
18.11.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3821853603
Inhaltsangabe des Verlags

Fußball-Weltmeisterschaften - das sind Ergebnisse, Tabellen, und Sieger; das sind brasilianische Zauberer, italienische Schauspieler und deutsche Handwerker; das sind helle Köpfe, begnadete Füße und göttliche Hände; das sind gravitätische Nationalhymnen, planlose Fernsehkommentatoren und unmögliche Gerd-Müller-Tore; das sind exotische Trikots, begehrte Sammelbildchen und hastig zusammengehauene Bildbände, die meistens "Tore, Tränen und Triumphe" heißen.

Aber Fußball-Weltmeisterschaften sind auch noch etwas ganz anderes, und um dieses andere geht es in diesem Hörbuch. Sie sind, weil so angenehm selten, Teile unserer Biographien.
Christian Eichler hat es in seinem Lexikon der Fußball-Mythen auf den Punkt gebracht: "Vier Jahre, das ist eine schöne Distanz, eine, die Unterschiede macht in der Erinnerung, der Selbstwahrnehmung, der Gliederung in Lebensphasen."

Titel

Fritz Walter, Kaiser Franz und wir

 
AutorManni Breuckmann, Frank Goosen, Dieter Nuhr, Philip Köster
GenreFußball
ArtLesung
Sprecher
VerlagLido
VeröffentlichungJuli 2004
CDs1
ISBN9783821853604  (früher 3821853603)
Preis CD
9,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
6,95 € Audible.de
Dauer75 min
 


Unsere Rezension  

In diesem Hörbuch sind einige der Erzählungen aus dem gleichnamigen Buch enthalten. Die vier Geschichten sind sehr unterschiedlich, und abgesehen von dem vorder- oder hintergründigen Thema Fußball gibt es nur wenig Gemeinsamkeiten.
Besticht die erste Geschichte durch eine einfühlsame Schilderung der Teenager-Zeit und der Annäherungen an das andere Geschlecht und entwickelt sich vor dem Hintergrund des skandalösen Österreich-Spiels, so ist die zweite Erzählung nicht mehr so emotional tiefgehend. Es handelt sich um die Geschichte des ersten im Fernsehen gesehenen Fußballspiels eines Jungen. Ein Fußball-Spiel tritt stärker in den Vordergrund, ist aber immer noch Beiwerk zu einer ganz anderen Geschichte. Hauptgegenstand sind die gesellschaftlichen Verhältnisse damals, die Unterschiede zwischen den Gesellschaftsstufen werden dargestellt. Aber eben nicht mit der selben Intensität.
Der dritte Text ist eine humoristische Betrachtung von Dieter Nuhr, einem der bekanntesten Kabarettisten Deutschlands. Sein Text ist aber nicht so gut wie seine üblichen Bühnenprogramme. Er bemühte sich offensichtlich, denn Text ein wenig sachlich klingen zu lassen. Was als geschicktes Stilmittel eingesetzt werden sollte, entwickelt sich zu einem kleinen Hemmstein in der Geschichte. Außerdem spricht Nuhr sehr hektisch. Zu hektisch für seinen stellenweise recht witzigen, für seine Verhältnisse aber über weitere Strecken recht komplexen Text.
Doch der letzte Text "Herr Berger und der Himbeergeist von Spiez" reißt alles wieder raus. Es handelt sich um fiktive Tagebucheinträge von Fritz Walther aus der Zeit von Bern. Sie sind offensichtlich nicht echt, unterhalten aber den Fußball-Interessierten auf höchstem Niveau. Oder sollte ich sagen sehr stark auf niedrigstem Niveau? So wird zum Beispiel die Vorrunden-Schlappe gegen Ungarn mit dem Kater der Spieler gerechtfertigt, die zum Teil statt zu spielen ihren Rausch in der Kabine ausschlafen.
Fazit: die erste und vor allem die vierte Erzählung können im Gegensatz zu den anderen beiden vollauf begeistern. Alleine schon wegen der letzten Erzählung kann man dieses Hörbuch empfehlen, sie ist ein wahres Kleinod.




(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung