echtHoerbuch Logo
23.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN B0002ID3JK
Inhaltsangabe des Verlags

Thema der Erzählung ist die romantische Sehnsucht des Menschen nach dem Paradies. Es wird die Geschichte des jungen Dichters Florio erzählt, von dem eine unbestimmte Sehnsucht Besitz ergreift.

Titel

Das Marmorbild

 
Autorvon Joseph Eichendorff
GenreLiteratur
ArtLesung
SprecherAchim Hübner
VerlagBrilliant Books
VeröffentlichungAugust 2004
CDs2
ISBN
Preis CD
5,99 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

In dieser Novelle wird das Schicksal des jungen Florio beschrieben, der im mittelalterlichen Italien auf die Suche nach seinem persönlichen Glück gerät. Es ist eine heitere Erzählung, die mit der Verwirrung des Zuhörers und der Personen spielt. Das Glück ist oft nicht auf den ersten Blick wahr zu nehmen. Es hält sich versteckt, und Florio kann es nur finden, nachdem er das Böse trotz seiner Verlockungen zuerst als solches erkannt hat. Was ist Wahrheit? Was nur ein Bild? Auch Bilder können lebendig wirken, wenn sie nicht als Bilder erkannt werden.
Die Geschichte hat mich vom Thema her ein wenig an Theodor Storms „Rabe und Rose“ erinnert, auch wenn hier andere Bilder verwendet werden. Die Erzählung wird mit ruhiger, sanfter Stimme vorgetragen, ohne Musik, die einzelne Stellen unterstreichen könnte. Eine solche Lesart ist hier meiner Meinung nach jedoch auch am sinnvollsten und auch am wirkungsvollsten.
Alle, die bisher wie ich nur Eichendorffs Gedichte kannten, könnten in dieser Novelle einen guten Einstieg finden. Mein Interesse wurde jedenfalls geweckt.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Aus dem Leben eines Taugenichts
 Aus dem Leben eines Taugenichts
 Aus dem Leben eines Taugenichts
 Aus dem Leben eines Taugenichts
 Das Marmorbild
 Die schönsten Gedichte
 Mein Lieb ist verschwiegen – und schön wie die Nacht
 Schatzkästlein des rheinischen Hausfreunds
 Triffst du nur das Zauberwort



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung