echtHoerbuch Logo
19.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3831520402
Inhaltsangabe des Verlags

Lolettas Teddy Zadek stapelt für sein Leben gern. Als ein besonders schöner Porzellantassen-Turm einstürzt, platzt Lolettas Mama der Kragen: Zadek landet auf dem Müllplatz. Natürlich macht sich Loletta auf den Weg, um ihn zu retten, und natürlich erlebt sie dabei allerhand ungewöhnliche Sachen...

Titel

Loletta und die Müllplatzclique

 
AutorRainer Gussek
GenreKinder und Jugend
ArtLesung
Sprecher
VerlagAudiolino
Veröffentlichung 0
Kassetten1
ISBN9783831520404  (früher 3831520402)
Preis MC
7,80 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer55 min
 


Unsere Rezension  

Man kann Regisseur Rainer Gussek zu seiner Besetzung nur gratulieren: Allein schon die Stimme der kleinen Loletta (Gesine Gregorschewski) zaubert mir so lebendige Bilder zur Story vor mein inneres Auge, wie ich es bei einer Kinderproduktion selten erlebt habe - was natürlich auch daran liegt, dass Gesine Gregorschewski nicht nur die Protagonistin, sondern auch die Ich-Erzählerin zum (im wahrsten Sinne des Wortes!) Besten gibt. Großes Kompliment für die Leistung von Regie und Sprecherin!
Die anderen Akteure sind dabei keine Spur schlechter - besonders Matthias Fuchs (bekannt aus "???", hier: Staubsauger "Saugobert") stimmliche Performance ist einfach grandios!
Hinzu kommt noch, dass die Produktion einfach Inhalt und Aussage (Müllproblematik) hat.

Insgesamt eine in allen Belangen herausragende Produktion. Sogar die Musik (bei Kinderhörspielen oftmals leider sträflich vernachlässigt) kommt von einem Meister: Oskar Sala. Oska Sala? Genau, der Mann, den "Psycho"-Großmeister Hitchcock einst mit der Komposition (sowie musikalischen Umsetzung) seines berühmten Werkes "Die Vögel" beauftragte. Sehr gewöhnungsbedürftig (manchmal recht lange Übergänge), aber zur Thematik super-passend.
Übrigens: Das Werk hat schon diverse Preise gewonnen, so dass ich mir meine Lobeshymne mit einem Verweis auf diese eigentlich hätte sparen können...

Weitere Hörbücher des Autoren
 Der Fluch des Barden
 Der Junge im Käfig
 Kleine Zauberin ganz groß (Folge 1)
 Mittelalterkrimis (MC-Box)
 Mummenschanz
 Teufelsgold
 Tita und Leo
 Verrate nichts, kleine Zauberin (Folge 2)  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung