echtHoerbuch Logo
19.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3930643901
Inhaltsangabe des Verlags

Erleben Sie eine phantastische Reise zu den Wurzeln europäischer Identität.

Ein Café, ein junger Mann, ein Brief... Der Aufbruch zu einer ungewöhnlichen Reise, die als Flucht vor dem Alltäglichen beginnt und uns mitten hineinführt in die Atmosphären Europas.
Im Zauber des Alten Kontinents entdeckt Paul Zwingenberg sich und... die wahre Liebe.

Was macht den Charme des Alten Kontinents aus? Heidelberg und Rom, Hofbräuhaus und Neuschwanstein, Monaco, Kitzbühel, die Riviera oder Paris mit dem Eiffelturm? Wohl auch.
Selbst Voltaire, Goethe, Napoleon und Robin Hood, Rotkäppchen, der Papst, Big Ben und „Dinner for one“ und, Entschuldigung ich vergaß, der Kreml und das Wiener Schnitzel... All das sind unmittelbare europäische Assoziationen. Aber das kann doch wohl nicht alles sein, oder?
Vielleicht sind es die Ritter, Kaiser und Könige? Die Briten mit ihren französischen Königen oder die Deutschen mit ihrem römischen Reich? Friedrich II und Castel del Monte, die Franzosen mit Charles le Roi - der erstmals Europa einte und in Aachen begraben liegt. Mag sein.
Kurzum, wir glauben es ist die Mischung, die Europa ausmacht. Zweitausend Jahre wurde hier kräftig geschüttelt: mit Politik und Religion, monumentalen Bauwerken und freidenkenden Künstlern, Hexen und Henkern, Minne und Macht, von Caesar bis hin zu Asterix dem Gallier.
Geblieben ist etwas, das man schlecht in ein paar Zeilen fassen mag. Vielleicht ist es besser Es zu leben, erleben. Am besten indem man aufbricht, ausbricht, und erfährt - am eigenen Leib; so wie Paul, der sich auf die Suche nach seinen Wurzeln macht, in jenen Atmosphären, die die Mischung auf dem alten Kontinent eben bietet.
Denn es ist die „Art des Lebens“ die Europa so unendlich vielseitig, eindringlich und unverwechselbar macht.

Titel: 1) Der Brief · 2) Der Aufbruch · 3) Die Landstrasse · 4) Der Drachen · 5) Das Meer · 6) Dörfer bei Nacht · 7) Alte Männer · 8) Geraldine · 9) Fliegen · 10) Zurück · 11) Die Kathedrale

Titel

Atmosphäre Europa - Aufbruch

 
AutorUlrich Zehfuss
ArtLesung
SprecherJoachim Jung
VerlagK & K Verlagsanstalt
Veröffentlichung 1999
CDs1
ISBN9783930643905  (früher 3930643901)
Preis CD
22,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer60 min
 


Unsere Rezension  

Es ist schwer, über "Atmosphäre Europa" zu schreiben, denn das Stück lässt sich nur sehr schlecht fassen. Dieses Hörbuch sollte man eigentlich selbst hören und selbst beurteilen. Dies zu sagen ist aber nicht gerade der Sinn einer Rezension, denn sie soll ja beraten, ob sich das Hören des besprochenen Stückes lohnt.
Also bleibt wohl nichts anderes übrig, als dieses Stück doch zu bewerten und einzuordnen. Der Titel und die Inhaltsangabe deuten an, dass man einiges über Europa erfährt. Dies ist nur teilweise richtig, denn eigentlich beobachtet man die Hauptfigur nicht bei der Reise durch Europa, sondern bei der Reise ins Ich, in die Wünsche, Träume und Vorstellungen. Europa bzw. um genauer zu sein Frankreich stellt dabei nur die Kulisse der Reise dar. Paul, die Hauptfigur, findet dabei nicht nur alte Sehnsüchte, sondern auch die Liebe aber ebenso die Verzweiflung.
Dieser Text, der über die meiste Zeit zu einfach, zu luftig und zu lyrisch ist für ein philosophisches Stück, nimmt aber am Ende auch diesen Faden auf. Diese Vielschichtigkeit auf nur einer CD sorgt aber auch dafür, dass jedes enthaltene Thema nur angeschnitten wird. Dies soll aber keine Kritik sein, denn es werden Gedanken beim Hörer geweckt, die dieser, wenn er möchte, für sich selbst weiter spinnen kann.
Die Gedanken und Erlebnisse Pauls werden sehr gut von Joachim Jung vorgetragen, und noch besser von Musik von Thorsten Wollmann unterlegt. Seine Musik ist sehr leicht, meistens eher ruhig, sie ist eine Mischung aus melodiösem Jazz und sphärischen Klängen. Was auch immer es für eine Musikrichtung ist, die Absicht, den Geist des Hörers schweben zu lassen und die Gedanken an den Alltag entschwinden zu lassen wird vollends erreicht. Die Musik passt perfekt zu den Texten. Und diese gelungene Kombination zeichnet das Stück auch aus.
Fazit: "Atmosphäre Europa" ist eine Mischung aus philosophischem Text, einem experimentellen Stück und einer Entspannungs-CD. Eine Geschichte, die gut ist, aber auch nicht besser als gut, wird durch eine perfekte Produktion zu etwas ganz besonderem. Dies ist ein perfektes Beispiel, dass die Verbindung von Text und Klang zu etwas bedeutenderem werden kann als der Text selbst.




(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung