echtHoerbuch Logo
08.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3886986756
Inhaltsangabe des Verlags

Romeo und Julia im heutigen Deutschland:

Julika, eine 18-jährige Gymnasiastin aus München, ist spurlos verschwunden. Eine Flucht vor ihren erdrückenden Eltern? Sie ist ihrem Freund Rico heimlich nach Rostock hinterher gereist. Doch Rico war als Jugendlicher bei den "Ausschreitungen" vor dem Asylantenheim dabei. Ein Mensch starb. Nun holt ihn die Vergangenheit ein, als auf einer Verlobungsfeier ein Unfall passiert. Die Verlobte seines besten Freundes kommt dabei ums Leben. Und Ricos rechtsradikale Freunde bringen das junge Liebespaar in größte Gefahr.

Tabor Süden, Kommissar der Vermisstenstelle Dezernat 11, nimmt den Fall in die Hand und vertraut bei den Ermittlungen wie immer seiner Intuition. Als ihn die Suche nach Julika in die Ostseestadt führt, läuft die Clique um Rico Amok...

Titel

Gottes Tochter

 
AutorFriedrich Ani
GenreKrimi/Thriller
Artgekürzte Lesung
SprecherGert Heidenreich
Verlagsteinbach sprechende bücher
VeröffentlichungMärz 2004
CDs6
ISBN9783886986750  (früher 3886986756)
Preis CD
17,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer460 min
 


Unsere Rezension  

Dieser Krimi der Extra-Klasse wird nicht durch eine spannende Handlung gekennzeichnet, sondern von einer düsteren Atmosphäre, welche die Täter, die Opfer und Tabor Süden, den Polizisten, in einen Sumpf von Trauer, Gewalt und Hoffnungslosigkeit versinken lässt.
Friedrich Anis Krimis um Tabor Süden zeichnen sich durch eine ganz besondere Hauptfigur aus. Süden ist eine verkrachte Existenz wie Schimanski, dabei aber sensibler als jeder Seelsorger. Ein Mensch, der sein Herz auf dem rechten Fleck hat und auch einmal sehr ungewöhnliche Wege geht. Oder richtiger, fast nur ungewöhnliche Wege. Sein Ziel ist es, denn betroffenen Personen zu helfen, auch wenn sich dies nicht immer mit dem Ziel der Verbrechens-Aufklärung deckt.
Man darf aber keine Heile-Welt-Geschichte erwarten. In "Gottes Tochter" zeichnet Ani ein sehr realistisches und deprimierendes Bild von Plattenbau-Siedlungen wie es sie zum Beispiel in Rostock gibt. Er polemisiert aber nicht, sondern bleibt sehr fair. Statt angreifen möchte er erklären, statt verurteilen Fürsprache halten. Das vorliegende Hörbuch ist - wie auch schon andere Werke von ihm - ein Angriff. Aber nicht auf die Opfer der dortigen Situation, die verblendeten Jugendlichen, sondern ein Angriff auf die Politik und die Gesellschaft, welche solche Lebensumstände zu lässt. So kraftvoll und überzeugend sein Schreibstil aber ist, dennoch muss man Friedrich Ani ein paar Dinge vorwerfen. Zum einen existieren im ersten Teil des Hörbuchs einige Sprünge, die ein wenig zu groß sind und den Hörer kurzzeitig vor einige Fragen stellt. Dies lässt nach, dafür werden aber einige Reaktionen Südens gegen Ende eher unwahrscheinlich und unglaubwürdig.
Diese beiden Kritikpunkte vermögen aber nicht die Kraft des Stückes zu schmälern. Daher und dank des exzellenten Interpreten Gert Heidenreich erhält dieses Stück von mir dennoch knapp die Bestwertung.

Weitere Hörbücher des Autoren
 German Angst  
 Gregor oder Wohin die Träume tragen
 Hinter blinden Fenstern
 Idylle der Hyänen
 Süden und das verkehrte Kind  
 Wer lebt, stirbt
 Wie Licht schmeckt



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung