echtHoerbuch Logo
24.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3898307409
Inhaltsangabe des Verlags

Göteborg im Herbst. Nach seinem Vaterschaftsurlaub an den vertrauten Schreibtisch bei der Kriminalpolizei zurückgekehrt, wird Kommissar Erik Winter ein merkwürdiger Fall übertragen. Mehrere junge Männer wurden nachts von hinten angefallen und mit einem schweren Gegenstand niedergeschlagen. Keiner will den Angreifer gesehen, kein Opfer das andere gekannt haben.

Doch ein anderer Fall bereitet Erik Winter mehr Sorgen: Bei der Polizei gehen Meldungen verängstigter Eltern ein, ihre Kinder seien von einem unbekannten Mann aus ihrer Tagesstätte entführt worden. Aus den Aussagen der Kinder etwas zu schließen, ist nicht leicht, doch Winter ist hellhörig geworden, denn auch die Tagesstätte seiner Tochter Elsa ist betroffen. Die Kinder erzählen nur, dass der »Onkel« ihnen ein Spielzeug weggenommen habe…

Titel

Der Himmel auf Erden (Fall 5)

 
AutorAke Edwardson
GenreKrimi/Thriller
Artgekürzte Lesung
SprecherManfred Zapatka
VerlagRandom House Audio
VeröffentlichungMärz 2004
CDs5
ISBN9783898307406  (früher 3898307409)
Preis CD
26,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer362 min
 


Unsere Rezension  

Ein Schweden-Krimi, ein düsterer Fall, ein Kommissar, dem das ganze unter die Haut geht,... ein Konzept, welches sich wiederholt, und dennoch nicht überholt ist. Aber wie auch bei dem breiten Spektrum an Möglichkeiten, schließlich folgen die meisten Krimis einem schlichten Schema (ein Mord, Untersuchungen und die Auflösung), und dennoch ist jeder Krimi wieder ein Fall für sich.
Ake Edwardson verbindet aber das altbekannte Flair seiner Fälle mit einer wieder einmal neuen und spannenden Geschichte. Doch noch mehr als in den früheren Fällen lebt die Geschichte von Umfeld, von der Atmosphäre, und weniger von der direkten Spannung. Der Autor versucht auch gar nicht, einen Spannungsbogen nach und nach aufzubauen, um ihn in einer großen Überraschung am Ende wieder aufzulösen. Man folgt nämlich schon von Beginn an auch immer mal wieder den Gedanken des Verbrechers, ist über seine Person informiert. Und man spürt auch im Laufe des Krimis, dass die Polizei ihm immer näher kommt.
Die Absicht von Edwardson bemüht sich statt dessen hauptsächlich darum, den Hörer in einer düsteren Atmosphäre des sinnlosen Gewalt-Verbrechens einzufangen, und diese umschließt einen zwangsläufig, und hält einen gefangen.
Da ist es auch zu verschmerzen, dass es nicht ganz einfach ist, seiner Handlung zu folgen. Dies ist kein Krimi, den man mal nebenbei hören sollte. Man sieht wie bei Edwardson üblich den Polizisten über die Schulter, sieht die selben Fakten wie diese, und ist geradezu zum Mitdenken gezwungen, wenn man sich diese Geschichte anhört und sie verfolgen möchte.
In den früheren Fällen viel mir Manfred Zapatka eigentlich nur positiv auf. Vielleicht spricht er diesen Fall ein wenig anders, vielleicht hatte ich das nur noch nie bemerkt, aber die Übergänge zwischen den einzelnen Szenen gefielen mir nicht besonders gut. Diese sind häufig so schnell, dass man den Szenen-Wechsel immer erst nach einigen Sätzen mit bekommt. Dies trägt vielleicht auch ein klein wenig dazu bei, das man der Lesung relativ konzentriert folgen muss. Innerhalb der Szenen bin ich nach wie vor von ihm begeistert. Aber wahrscheinlich ist er dafür sowieso nicht verantwortlich, sondern eher die Produzenten des Hörbuches.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Bis der Tod uns scheidet
 Das vertauschte Gesicht (Fall 3)  
 Der Himmel auf Erden
 Die Schattenfrau (Fall 2)  
 Eiszeit
 In alle Ewigkeit (Fall 4)  
 Rotes Meer (Fall 8)
 Segel aus Stein
 Tanz mit dem Engel (Fall 1)  
 Zimmer Nr. 10 (Fall 6)



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung