echtHoerbuch Logo
20.05.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN B0001XP2K4
Inhaltsangabe des Verlags

Die Marquise von O... lebt mit ihren Kindern nach dem Tod ihres Mannes bei den Eltern in Oberitalien. Sie wird schwanger, weiß aber nicht, wer der Vater des Kindes ist. Mit Hilfe einer Zeitungsannonce versucht sie, den Vater zu finden, um diesen dann zu heiraten. Auf die Annonce meldet sich der Graf von F..., ein russischer Offizier, der sie vor einigen Monaten vor der Vergewaltigung durch russische Soldaten gerettet hat. Obwohl die Marquise eigentlich nicht möchte, entscheidet sie sich für den Grafen, um ihren Ruf zu retten. Später beginnt sie ihn zu lieben und hat weitere Kinder mit ihm.
Kleists Novelle wurde bei ihrem Erscheinen als Skandal bezeichnet, da er mit zahlreichen gesellschaftlichen Normen bricht.

Titel

Die Marquise von O...

 
AutorHeinrich von Kleist
GenreLiteratur
Artungekürzte Lesung
SprecherMichael Jussen
VerlagBrilliant Books
Veröffentlichung30.3.2004
CDs2
ISBN
Preis CD
5,99 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer118 min
 


Unsere Rezension  

Kommentar zur Buchvorlage:
Diese Geschichte ist ein Klassiker? Geschrieben von einem der Autoren, bei deren Klang man in der Schule bereits das große Zittern bekam? Man mag es kaum glauben, denn es ist einer der Klassiker, die mir von der Geschichte her am schönsten, einfachsten, spannendsten und verständlichsten vorkam.
"Die Marquise von O..." ist eine wirklich außergewöhnliche Geschichte. Bereits der Anfang mit den Abkürzungen der Namen und Orte. Er kommt einem so modern vor, dass es kaum zu glauben ist, wann dieser Text geschrieben wurde. An der Sprache merkt man zwar das Alter, denn diese ist eben nicht zeitgenössisch. Aber sei es, dass Heinrich von Kleist vergleichsweise modern schrieb, sei es, dass die Kompliziertheit der Sprache nur nicht auffällt, da man durch die Geschichte so gefangen ist, noch selten konnte ich so leicht und mit so wenig Konzentration der Sprache eines Klassikers folgen.
Die Geschichte selbst ist außergewöhnlich, sie ist spannend, man fiebert mit, also die kurzweiligste Unterhaltung, die ich bei einem Klassiker je erlebte.

Kommentar zu dieser Ausgabe:
Leider kann der Sprecher nicht ganz mit dem Stück mithalten. Er spricht zwar gut, an seiner Interpretation ist nichts aus zu setzen, aber seine Stimme klingt teilweise einen minimalen Tick zu hart.
Dennoch spricht das Preis-/Leistungsverhältnis auf jeden Fall für dieses Hörbuch. Selbst wenn es einen ganz kleinen Produktionsfehler gibt. An einer Stelle wiederholt sich das Ende eines Tracks wieder am Beginn des nächsten. Aber nur wenige Sekunden, es ist mehr eine Kuriosität am Rande und weniger ein Störung.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Anecdota rei proximo bello borussico factae
 Das Erdbeben in Chili
 Der Findling, Der Zweikampf, Die heilige Cäcile oder die Gewalt der Musik
 Der zerbrochene Krug  
 Der zerbrochne Krug
 Die heilige Cäcilie und die Gewalt der Musik
 Die Marquise von O.
 Die Marquise von O.  
 Die Marquise von O...  
 Die Marquise von O...
 Die Marquise von O.../Das Erdbeben in Chile
 Die Verlobung in St. Domingo, Das Bettelweib von Locarno, Das Erdbeben in Chili
 Ernst Ginsberg spricht Meisterstücke Deutscher Prosa
 Kleist - Ein Lebensmonolog aus den Briefen  
 Maria Becker spricht Goethe, Kleist, Lasker-Schüler, Rilke und Schiller
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas  
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Penthesilea
 Prinz Friedrich von Homburg
 Rainer Maria Rilke - Heinrich von Kleist



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung