echtHoerbuch Logo
18.06.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3898300706
Inhaltsangabe des Verlags

Kriminalinspektor Thomas Lynley hat alle Hände voll zu tun: Zwei verstümmelte Leichen werden innerhalb eines prähistorischen Steinkreises in Derbyshire gefunden. Eine davon ist die der Tochter von Lynleys ehemaligem Mentor, Andy Maiden. Darüber hinaus wurde die Partnerin des Inspektors, Barbara Havers, vom Dienst suspendiert und wegen Körperverletzung und versuchten Mordes angeklagt. Wollte Havers wirklich einem ertrinkenden Kind das Leben retten oder hat sie einen Befehl verweigert? Warum hat sie dann auf den Kriminaloberinspektor geschossen, und wie könnte Lynley das moralisch rechtfertigen? Während er sich mit den Auswirkungen der radikalen Gehorsamsverweigerung seiner Partnerin herumschlagen muß, nimmt der Fall in Derbyshire entmutigend komplexe Formen an.

Titel

Undank ist der Väter Lohn

 
AutorElizabeth George
ArtLesung
SprecherKarl Menrad
VerlagRandom House Audio
VeröffentlichungJuli 2000
CDs5
ISBN9783898300704  (früher 3898300706)
Preis CD
34,50 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten4
ISBN9783898300711  (früher 3898300714)
Preis MC
26,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
19,95 € Audible.de
Dauer370 min
 


Unsere Rezension  

In diesem Werk von Elizabeth George wird die Beziehung von Inspector Lynley und seiner Assistentin Barbara Havers auf eine harte Probe gestellt. Hatten sich die beiden im Band davor durch beruflichen Zwist entzweit, so leidet ihre Freundschaft nach wie vor, und ihre Arbeit ist kontraproduktiv.
Lynley reagiert gereizt und mit Unwillen auf jeden Hinweis von Havers, was schwere Folgen hat.
Auch dieser Krimi, der zehnte aus dieser Reihe, ist wieder packend und spannend.
Nie verstehen werde ich jedoch, warum die Verlage mit der Vertonung nicht chronologisch vorgehen können. Sicher verkauft sich der aktuellere Band besser als der erste. Allerdings wird es jedem Neuling schwerfallen, die angeschnittenen und unbefriedigend erklärten Vorfälle des vorherigen Bandes zu verstehen.
Einiges wurde gekürzt, z.B. Barbaras unerfüllte Sehnsucht nach ihrem Nachbarn, dem Vater ihrer kleinen Freundin Hadiyyah.
Meine inhaltlichen Anmerkungen schmälern jedoch nicht die Einschätzung, dass die Lesung absolut fesselnd ist! Elizabeth George schafft scheinbar nicht erklärbare Verknüpfungen der Akteure, bei denen Grübeln zwecklos ist. Man muss sich schon bis zum Ende gedulden, bis alle Verwicklungen aufgeklärt sind.
Karl Menrad tut sein Übriges dazu, dieses Bild abzurunden: Er fühlt sich sehr gut in die Rollen hinein und hält den Zuhörer bis zum Ende in Spannung.
Sehr zu empfehlen!

Weitere Hörbücher des Autoren
 A Place of Hiding
 Am Ende war die Tat
 Gott schütze dieses Haus
 Gott schütze dieses Haus (Sonderausgabe)
 Ich, Richard
 Vergiss nie, dass ich dich liebe  
 Wer die Wahrheit sucht
 Wo kein Zeuge ist



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung