echtHoerbuch Logo
23.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3768895653
Inhaltsangabe des Verlags

Als erster Deutscher bestand Wilfried Erdmann die größte Herausforderung der Meere: In 343 Tagen segelte er 32 000 Seemeilen um die Erde - allein, nonstop und gegen die vorherrschende Windrichtung. Eine Fahrt voller Freude, voller Leid.
In einem mit subtiler Offenheit geführten Bordbuch hält er die lange Zeit, harte Polarstürme, Angst und Hochgefühle fest. Unmittelbar lässt der Extremweltumsegler an seinem inneren und äußeren Erleben teilnehmen. Dies macht sein Buch zu einem einzigartigen Dokument der See- und Einsamkeitsliebe.

Das Buch verkaufte sich über 30.000 mal und hielt sich über 32 Wochen in der Spiegel-Bestseller-Liste. Nach Video und DVD nun endlich auch das Hörbuch zum Bestseller.
Gelesen vom bekannten Schauspieler Dietmar Mues erlebt der Hörer die Höhen und Tiefen der Weltumseglung Einhand nonstop gegen die vorherrschenden Windrichtung: schwere Stürme, Einsamkeit, Hunger und die Freude über die kleinen Dinge des Lebens.

Titel

Allein gegen den Wind

 
AutorWilfried Erdmann
GenreReisen
Artgekürzte Lesung
SprecherDietmar Mues
VerlagDelius Klasing Verlag
VeröffentlichungMärz 2003
CDs3
ISBN9783768895651  (früher 3768895653)
Preis CD
25,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer234 min
 


Unsere Rezension  

"Allein gegen den Wind" ist das akustische Logbuch eines Weltumseglers. Natürlich kann man ihn auf den drei CDs nur im Zeitraffer über die Schulter schauen, aber sein Bericht gibt dennoch einen guten Eindruck in den Alltag eines Weltumseglers. Das erste was man lernt, ist eben dieses, das Leben besteht hauptsächlich aus Alltag.
Die Tristesse, welche Herr Erdmann über weite Strecken verspürte, wird sehr deutlich, und man ist über manche Strecken froh, dass es sich um eine gekürzte Version seines Buches handelt. Dies liegt auch daran, dass er vergleichsweise wenig über die Seglerischen Tätigkeiten berichtet, wohl in der Annahme oder dem Wissen, dass hauptsächlich Segler sein Hörbuch kaufen werden. Vielmehr berichtet er größtenteils über sein seelisches Innenleben und über den Bord-Alltag, also das karge Essen, die Wasserknappheit usw.
Einem Nicht-Segler hätte man sicherlich noch das eine oder andere interessante zum Segeln erzählen können, dies unterbleibt aber.
Am spannendsten wird das Hörbuch am Ende, wenn er über seine Fahrt durch den Ärmelkanal berichtet. In diesem kurzen Abschnitt seiner Reise passieren aber viele Dinge, da dort die Schifffahrt viel belebter ist als an den meisten anderen Stellen, und hier wird der Bericht richtig spannend. Die meiste Zeit davor segelt er alleine, verlassen und nur mit sich beschäftigt um die Erde. Die Gedanken von damals sind auch sehr interessant, aber sie bergen nicht den Hauch von Abenteuer in sich, welchen Mann zumindest als Laie von solch einer Geschichte erwartet. Man sollte zu dem Hörbuch am besten Erlebnisbericht sagen, denn Abenteuerbericht wäre über weite Strecken ein wenig zu hoch gegriffen. Dies macht die Erlebnisse aber nicht uninteressanter, nur sollte man keine reißerischen Enthüllungen erwarten.
Die Lesung durch Herrn Mues ist sehr gelungen. Er gehört zu den renommiertesten Hörbuch-Sprechern, und spielt seine Klasse voll aus. Man hat von der ersten bis zur letzten Minute den Eindruck, dem Weltumsegler Erdmann zu lauschen, wie er über seine Erlebnisse berichtet, so authentisch spricht Herr Mues das Hörbuch.




(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung