echtHoerbuch Logo
23.05.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3934638619
Inhaltsangabe des Verlags

Sie sah den Häcksler, den er gerade am Ende des Feldes wendete. Die schwenkenden Kegel der Scheinwerfer blendeten Theres Illinger kurz. Sie stellte den Motor des Schleppers ab, griff nach dem schweren Schlosserhammer, der hinter ihrem Rücken lag und wartete. Sie hatte den Hammerkopf mit einem Fetzen Kartoffelsack umwickelt. Keinesfalls durfte sie mit der Finne zuschlagen. Sie hatte gewußt, dass er kommen würde. Dass sie ihn nicht einmal zu rufen brauchte.

Titel

Ausgebeint

 
AutorSusanne Amtsberg
GenreKrimi/Thriller
Artgekürzte Lesung
SprecherIsabell Fischer
VerlagKBV Verlag
Veröffentlichung 1997
Kassetten2
ISBN9783934638617  (früher 3934638619)
Preis MC
14,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer191 min
 


Unsere Rezension  

Susanne Amtsberg hat ihren Krimi im ländlichen Umfeld angesiedelt, und das ist sowohl der größte Schwachpunkt als auch die größte Stärke des Hörbuchs. Größte Stärke, denn er ist atmosphärisch sehr dicht, das Umfeld ist fast interessanter als die Handlung selbst. Schwachpunkt, denn die Landbevölkerung wird sehr stereotyp dargestellt. Sicherlich trifft ihre Beschreibung teilweise recht gut zu, aber nicht in dem Ausmaß, in dem die Autorin es beschreibt.
Es handelt sich nicht um einen Krimi, dessen Handlung in der Aufklärung eines Falles besteht. Die Autorin beschreibt in "Ausgebeint" das Geflecht von Täter, Zeugin, unfreiwilligen Komplizen und dem Dorf, das, wie sollte es auch anders sein, im Prinzip eigentlich alles weiß. Dabei verschwimmen bei näherem Hinsehen Täter, Opfer und alle anderen Personen, und am Ende ist nichts mehr so, wie man es zu Beginn eigentlich beurteilen würde.
Betrachtet man das Stück also als reinen Krimi, wird er zu wenig Spannung bieten. Als reine Gesellschaftskritik oder psychologische Studie ist er zu einfach gestrickt. Das Stück befindet sich irgendwo dazwischen.
Es ist aber eher ein Stück zum Anhören, ohne zu viel darüber nach zu denken, zu stereotyp ist die Gesellschaftsstruktur auf dem Land gezeichnet.
Die Ton- und Sprechqualität ist nichts für diejenigen, welche eine perfekte Aufnahme wünschen, aber fürs Joggen oder Autofahren ist es ok.




(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung