echtHoerbuch Logo
26.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3934638627
Inhaltsangabe des Verlags

Ein alter Mann wird überfahren. Nur ein Unfall? Einige Zeit später kommt sein ehemaliger Zivi beim Sturz aus dem Fenster seiner Dachwohnung ums Leben. Selbstmord?
Laurentuis Bock, Besitzer eines kleinen Copy-Shops, wird unfreiwillig in den rätselhaften Fall hineingezogen. Zusammen mit Lindy, der Freundin des jungen Mannes, versucht er, die Hintergründe der seltsamen Geschehnisse aufzudecken. Die Spur führt sie zu einem Antiquitätenhändler und damit von Köln in ein kleines Eifeldorf. Doch hier sind sie offensichtlich nicht willkommen. Bald findet Bock heraus, daß auch in der Eifel die Welt nicht mehr in Ordnung ist, und das schon seit vielen Jahren.

Titel

Tief unterm Laub

 
AutorRalf Kramp
GenreKrimi/Thriller
Artgekürzte Lesung
SprecherStephan Benson
VerlagKBV Verlag
Veröffentlichung 1997
Kassetten2
ISBN9783934638624  (früher 3934638627)
Preis MC
14,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer216 min
 


Unsere Rezension  

Dieser Krimi ist launisch und wechselhaft. Der Beginn ist ein recht konventioneller Krimi, interessant aber ohne besondere Highlights, aber gut und routiniert. Danach verflacht er ein wenig, die Figuren werden ein wenig stereotyp und einfallsreich, und dann mit einmal folgt ein furioses Ende, welches zu den absoluten Highlights der Szene gehört.
Lassen wir alles andere unter den Tisch fallen und betrachten uns eben dieses Ende. Der Autor erzeugt eine sehr beklemmende, dramatische und spannende Handlung, und mit einmal gewinnen die Figuren richtig Tiefgang. Selten habe ich so eine bedrückende Stimmung in einem Hörbuch erlebt, selten mich so wenig in die Lage einer Person gewünscht wie in die der Hauptfigur beim Showdown.
Besonders bemerkenswert ist auch die Art der Lesung, denn Stephan Benson spricht die Figuren, welche vom Dorf kommen und immer dort gelebt haben im Eiffel-Dialekt. Dies sind nicht viele Stellen, es brauch sich also niemand Gedanken machen, er würde das Stück nicht verstehen. Diese Stellen sind aber bemerkenswert, und ich möchte sie nicht missen. Aber: entweder ist der Eiffel-Dialekt holprig, aber Stephan Benson spricht ihn nicht sehr fließend. Im Zweifel für den Angeklagten, es wird wohl am Dialekt liegen.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Ein Viertelpfund Mord
 Rabenschwarz
 Spinner  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung