echtHoerbuch Logo
11.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3937001107
Inhaltsangabe des Verlags

Ein Serienmörder macht die Eifel unsicher, und Herbie Feldmann, der bekannte Spinner, der einen unsichtbaren Begleiter namens Julius neben sich gehen hat, löst seinen ersten Fall und merkt, dass nicht alle Spinner so harmlos sind wie er selbst...

Kalle Pohl, der beliebte TV-Comedian (7 Tage - 7 Köpfe, Kalle kocht, etc.), ist von der Figur des Herbie Feldmann begeistert und wird in loser Folge die Romane um das amüsante Ermittlerduo aus der Eifel auf CD sprechen.

Titel

Spinner

 
AutorRalf Kramp
GenreKrimi/Thriller
ArtLesung
SprecherKalle Pohl
VerlagKBV Verlag
VeröffentlichungMärz 2004
CDs3
ISBN9783937001104  (früher 3937001107)
Preis CD
19,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer210 min
 


Unsere Rezension  

Was zeichnet diesen Krimi aus? Ganz klar, der Sprecher! Kalle Pohl spricht ein Hörbuch. Eigentlich denkt man, das kann nur ein witziges Hörbuch sein, denn er ist ja bekennender Comedian, bekannt aus der Fernseh-Sendung "7 Tage 7 Köpfe". Doch weit gefehlt, hier handelt es sich um einen astreinen Krimi. Und um einen, der an sich schon ganz gut ist, aber durch die Art, wie Kalle Pohl die Geschichte liest, immens gewinnt.
Es ist schwierig, die Geschichte an sich zu bewerten, ohne den Sprecher mit einzubeziehen, da er so untrennbar mit ihr verbunden ist. Der Krimi ist abwechslungsreich, originell und hat eine angenehme Atmosphäre. Trotzdem es sich um eine Geschichte mit Leichen handelt, ist es kein sehr gewaltsamer Krimi, sondern ein eher gemütlicher und unterhaltsamer.
Doch nun zur sensationellen Lesung von Kalle Pohl. Er spricht leicht mit seinem bekannten kölscher Dialekt, der sehr viel Stimmung verbreitet, und die Lesung so lebendig macht wie kaum ein anderes Hörbuch. Wer auf eine gestochene, hochdeutsche Lesung besteht wird sich wohl mit Grausen abwenden, aber wer einfach nur eine sprudelnde Lesung genießen möchte, wird begeistert sein. Dazu kommt, dass es einige Figuren in dem Roman gibt, denen Pohl mit seiner Sappelschnüss perfekt die Aufregung und die Schimpfworte in den Mund legen kann.
Durch die lebendige Lesung wird der Fall spannender und blühender, auf der anderen Seite ist es aber auch sehr unterhaltsam, sich diesen Krimi anzuhören. Einziges Manko: die Hauptfigur ist wohl eher Typus jugendlicher Liebhaber. Da man aber die ganze Zeit Kalle Pohl vor Augen hat, auf den das nicht mehr unbedingt zutrifft, kommt es immer wieder zu ungewöhnlichen Effekten. Aber nichts desto trotz: einer der besten Krimis der letzten Jahre!

Ihr Kommentar
von Christopher

Eigentlich ein spannender Krimi, jedoch bis Spannung aufkommt, muss man erst mal über die Tatsache hinweg kommen das der Sprecher Kalle Pohl ernst ließt und keine Scherze macht. Trotzdem, wenn man Kalle Pohl kennt, muss man einfach an manchen Stellen schmunzeln, wenn er anderen Charakteren seine Stimme leit. Ein tolles Hörbuch das etwas spannend und trotzdem lustig sein kann. Wer jedoch einen richtigen Krimi erwartet wird evtl. enttäuscht, da (jedenfalls geht es mir so) man Schwierigkeiten hat Kalle Pohl ernst zu nehmen. Wer Kalle mag tut nicht falsch daran dieses Stück einmal auszuprobieren.

Ihr Kommentar
von Ingrid

Mal ein ganz anderer Eifelkrimi!
Ich habe sehr viel gelacht. Und trotzdem war es superspannend. Die Typen, die Ralf Kramp schildert sind richtig schön skurril. Wer Jacqes Berndorf und seine Eifelkrimis mag, der findet hier mal eine willkommene Abwechslung.Und Kalle Pohl als Sprecher macht das einfach klasse. Er hat viel mehr drauf, als man ihm im Fernsehen erlaubt. Bitte unbedingt mehr von Herbie Feldmann und Julius auf CD!

Weitere Hörbücher des Autoren
 Ein Viertelpfund Mord
 Rabenschwarz
 Tief unterm Laub  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung