echtHoerbuch Logo
20.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3899407989
Inhaltsangabe des Verlags

Sie ist jung, verwitwet, und die Männer in der Kleinstadt machen ihr den Hof. Vergebens, eine neue Verbindung kommt Berta Garlan nicht in den Sinn. Doch als sie eines Tages von ihrer alten Jugendliebe aus Wien hört, ist es um Berta geschehen. Wild entschlossen und voller Sehnsüchte macht sie sich auf in die Metropole ...
Arthur Schnitzler, 1862-1931, ist einer der meistgespielten Dramatiker auf deutschen Bühnen. Seine bekanntesten Werke liegen auch als Hörspiel vor.

Titel

Berta Garlan

 
AutorArthur Schnitzler
ArtHörspiel
SprecherKäte Gold
Gert Westphal
Bernhard Wicki
Verlagder hörverlag
Veröffentlichung 1996
CDs2
ISBN9783899407983  (früher 3899407989)
Preis CD
19,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten2
ISBN9783895840081  (früher 3895840084)
Preis MC
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer150 min
 


Unsere Rezension  

Dieses Liebes-Drama besticht durch seine aktuelle Thematik, trotzdem es aus unserer Sicht in einer längst vergangenen Zeit spielt. Aber manche Themen werden wohl immer aktuell bleiben, besonders wenn es um die Liebe geht. Einfühlsam zeigt Schnitzler die Konflikte einer unglücklichen Liebe aus Sicht der Frau auf. Dadurch wird es gerade für Männer sehr interessant, man kann sehr überzeugend das Gefühlsleben einer Frau erspüren, man kann den Problemen und den Zerwürfnissen einfach folgen, ohne dass das Gefühlsgemälde Schnitzlers zu trivial wirkt.
Die Geschichte wird sehr ruhig, man könnte fast schon sagen altmodisch erzählt, aber das macht zum Teil auch ihren Reiz aus. Man taucht ein in die Welt des alten und charmanten Wiens, und erfährt des Weiteren, dass es keine goldene Zeiten waren, so sehr man sich heutzutage so etwas einzureden vermag.
Die Sprecher sind größtenteils gut, es gibt ein, zwei, kleine Rollen, die nicht so gut besetzt sind, gerade der Sohn nervt ein wenig, ist aber nur in wenigen Sätzen zu hören, daher vermindert dies kaum das Hörvergnügen.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Christiane Hörbiger liest Novellen
 Der Ehrentag
 Die Frau des Richters
 Die Frau des Weisen
 Die Hirtenflöte
 Die kleine Komödie
 Die Toten schweigen
 Die Traumnovelle
 Die Weissagung
 Fräulein Else
 Fräulein Else
 Leutnant Gustl  
 Leutnant Gustl
 Leutnant Gustl
 Leutnant Gustl & die Frau des Weisen
 Literatur
 Meistererzählungen
 Paula Wessely spricht Hofmannsthal und Schnitzler
 Spiel im Morgengrauen
 Therese
 Traumnovelle
 Traumnovelle



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung