echtHoerbuch Logo
24.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 393617301X
Inhaltsangabe des Verlags

In die Aromenwelt Venedigs und die Hügel des Veneto führt diese Weinlesereise. Dabei wird selbstredend viel Prosecco und Amarone della Valpolicella getrunken.
Die Lesestücke sind von den Venezianern Parise und Cisco sowie der zugereisten Donna Leon. Es beginnt mit einer unglücklichen Liebe und geht weiter mit dem ersten steinernen Abort in einem kleinen Weindorf. Schließlich kämpft ein Commissario in Venedig einen aussichtslosen Kampf gegen die Invasion lederbehoster Touristen.
Der Reigen aus Lesung, Reisenotizen und Weinexpertisen wird begleitet von Musik aus dem Veneto.

Titel

Eine Weinlesereise - Venedig.Venetien

 
Autordiverse
GenreReisen
Wein
Italien
ArtLesung
SprecherNina Petri
Martin Pawlowsky
Weinexpertisen: Matthias Rimpler
Hörprobe
Verlagtonkombinat
Veröffentlichung 2002
CDs1
ISBN9783936173017  (früher 393617301X)
Preis CD
16,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer65 min
 


Unsere Rezension  

Die Reihe Weinlesereise des Verlages tonkombinat geht in eine neue Runde. Diesmal wird eine Region vorgestellt, die weniger bekannt für ihre Weine ist, dafür aber umso mehr wegen der Sehenswürdigkeiten und der Romantik der Stadt. Wie man aber in „Venedig – Venetien“ lernt, gibt es in dieser Region nicht nur zwar bekannte aber eher minderwertige Massenweine, sondern auch einige sehr erlesene Tröpfchen.
Die Hörbücher dieser Reihe bestehen aber nicht nur aus Wissenswertem rund um das wundervolle Getränk Wein, sondern zu etwa gleichen Teilen auch aus Ausschnitten von Romanen und sonstigen Werken über die Gegend, welche vorgestellt wird. In der Ausgabe „Venedig – Venetien“ treten diese aber ein klein wenig zurück, und es wird ein klein wenig mehr über die Weine dieser Region berichtet. Die Aufteilung ist gefühlsmäßig etwa 40 % zu 60 %. Und dies tut dem Hörbuch sehr, sehr gut. Es ist schön, dass sich nicht das ganze Hörbuch um Wein dreht, dies würde auf die Dauer langweilig werden, und würde der Region nicht gerecht. Aber es ist sehr schön, in dieser Folge der Reihe Weinlesereise doch recht viel über die Weine der Region zu lernen.
Allerdings wird recht viel auf die edleren Tropfen eingegangen, weniger auf die Alltagsweine für Jedermann. Aber auch der Ursprung des Proseccos wird erklärt, und auch die typischen, preiswerten Hausweine der Region werden angesprochen.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Italien
 Piemont
 Riesling
 Rioja
 Sizilien
 Toskana  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung