echtHoerbuch Logo
11.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3898131521
Inhaltsangabe des Verlags

Carl Houston möchte nur noch nach Hause. Doch statt eines ruhigen Rückflugs muss er einen Anschlag auf sein Flugzeug miterleben. Doch noch zu Hause angekommen hört der Alptraum aber nicht auf. Er wird gewarnt, dass er umgebracht werden soll, glaubt dies aber erst, nachdem tatsächlich ein erneuter Anschlag, diesmal nur auf sein Leben, mislingt.

Titel

Tief in der Nacht

 
AutorFrancis Durbridge
GenreKrimi/Thriller
ArtHörspiel
SprecherPeter Fricke
Friedhelm Ptok
Erika Skrotzki
Hans Peter Hallwachs
VerlagDer Audio Verlag
Veröffentlichung 2001
CDs1
ISBN9783898131520  (früher 3898131521)
Preis CD
15,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer55 min
 


Unsere Rezension  

Dieses Hörspiel könnte durchaus aus den 60er Jahren stammen. Würde man ein älteres Werk von Durbridge zum Vergleich hören, man würde wohl kaum einen Unterschied feststellen. Dies liegt zum einen an Durbridges unverwechselbarem Stil, an der Atmosphäre und an der Musik von Martin Böttcher. Böttcher schrieb Melodien für Klassiker wie „Der Alte“, „Derrick“, oder „Das Stahlnetz“.
Tatsächlich wurde das Theaterstück „Tief in der Nacht“ erst 1991 in London uraufgeführt. Sehr erfreulich, dass das Hörspiel ganz im alten Stil produziert wurde und man nicht versucht hat, es neu und modern zu gestalten.
Wer die „Temple-Fälle“ von Durbridge kennt, weiß um die Spannung, die sich über Stunden hält, bis man endlich den Täter entlarvt hat. In diesem Fall sind es nur 54 Minuten, aber diese sind vom Anfang bis zum Ende spannend.
Durch das 16seitige Booklet erfährt man sehr viel über Durbridge als Person, seine Werke und die Personen, die bei dem Hörspiel mitwirken. Dies dient zwar nicht direkt dem Verständnis für das Hörspiel, ist aber sehr interessant, da einige bekannte Größen wie Martin Böttcher, Friedhelm Ptok oder Peter Fricke vertreten sind.
Dafür an dieser Stelle ein dickes Lob an den Audio Verlag!
Ein Hörspiel lebt durch seine Sprecher, und hier ist es ein echtes Vergnügen, ihnen zuzuhören. Es wäre schön, wenn noch weitere Produktionen dieser Art folgen würden!

Weitere Hörbücher des Autoren
 Das Halstuch  
 Der Fall Greenfield
 Die Non-Paul-Temples
 Krimi Kult Kiste
 Krimi Kult Kiste 2
 Krimi Kult Kiste 3
 Krimi Kult Kiste 4
 Krimi Kult Kiste 5
 Melissa  
 Paul Temple and the Alex Affair
 Paul Temple and the Conrad Case
 Paul Temple and the Gilbert Case
 Paul Temple and the Jonathan Mystery
 Paul Temple and the Lawrence Affair
 Paul Temple and the Margo Mystery
 Paul Temple and the Spencer Affair
 Paul Temple and the Sullivan Mystery
 Paul Temple and the Vandyke Affair
 Paul Temple Intervenes
 Paul Temple Kult Kiste
 Paul Temple und der Fall Alex  
 Paul Temple und der Fall Conrad
 Paul Temple und der Fall Curzon  
 Paul Temple und der Fall Genf
 Paul Temple und der Fall Gilbert  
 Paul Temple und der Fall Jonathan
 Paul Temple und der Fall Lawrence  
 Paul Temple und der Fall Madison
 Paul Temple und der Fall Margo  
 Paul Temple und der Fall Margo - Nur über meine Leiche
 Paul Temple und der Fall Spencer  
 Paul Temple und der Fall Spencer - La Boutique
 Paul Temple und der Fall Vandyke  
 Tief in der Nacht



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung