echtHoerbuch Logo
19.05.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3870246561
Inhaltsangabe des Verlags

Georg Büchners berühmte Erzählung über das Leben des Dichters Lenz, der am Leiden an der Welt zugrunde geht.

Büchners Meisterwerk als Hörbuch.

Titel

Lenz

 
AutorGeorg Büchner
GenreLiteratur
ArtLesung
SprecherViktor Pavel
VerlagArgon-Verlag
VeröffentlichungAugust 2003
CDs1
ISBN9783870246563  (früher 3870246561)
Preis CD
5,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
3,99 € Audible.de
Dauer66 min
 


Unsere Rezension  

Erzählt wird die Geschichte des Dichters Lenz, der in Religion und Natur die einzigen Freuden des Lebens sieht. Ein rast- und ruheloser Stürmer und Dränger, der stets damit beschäftigt ist, den Sinn seines Lebens zu suchen. Glück und Zufriedenheit sind kostbare Güter, nie mehr als Momentaufnahmen, die von schweren Depressionen abgelöst werden. Dies wird besonders deutlich, als Lenz erkennen muss, dass er das Schicksal nicht beeinflussen, den Tod eines Mädchens nicht verhindern kann. Er beginnt, die Bedeutung der Religion in Frage zu stellen.
Seine Versuche, dem sinnlos gewordenen Leben ein Ende zu setzen, misslingen, und so wechseln sich Glücksmomente und Depressionen weiterhin ab, wobei die Depressionen stärker werden und alles andere in den Hintergrund drängen. Lenz wird immer unberechenbarer.
Eine Identifikation fällt von Anfang an schwer. Ein gutes Hörbuch als Ergänzung zum Deutschunterricht, oder zum Nacharbeiten. Ich persönlich kannte die Erzählung vorher nicht. Eine Tatsache, die es mir erschwerte, dem Geschehen wirklich zu folgen. Ich war mit zu vielen Fragen beschäftigt, um die Handlung beim ersten Hören verstehen zu können. Damit will ich lediglich sagen, dass es nicht schlecht sein könnte, einige Erläuterungen parat zu haben.

Viktor Pavel ist meiner Meinung nach eine sehr unglückliche Sprecherwahl. Es ist fast als würde man Tom Astor oder Achim Reichel das Mikro überlassen. Dabei ist Lenz doch ein sensibler und empfindsamer Mensch. Andererseits ist eine solche Besetzung aus moderner Sicht und auf den Inhalt bezogen vielleicht gar nicht so falsch. Ich fand Pavel jedoch in diesem Zusammenhang als Sprecher etwas gewöhnungsbedürftig. Dennoch, eine sehr gute Erzählung mit mindestens einer interessanten Szene (Aussage Lenz) zum Thema "Kunst und Literatur".

Weitere Hörbücher des Autoren
 Briefe und Szenen
 Dantons Tod
 Dantons Tod
 Das Fieber
 Kinski spricht Büchner & Majakowskij
 Lenz  
 Lenz  
 Lenz
 Lenz
 Lenz
 Leonce & Lena
 Leonce & Lena
 Leonce und Lena
 Will Quadflieg spricht Büchner, Cechov, Frisch, Goethe und Shakespeare
 Woyzeck



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung