echtHoerbuch Logo
18.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3803262003
Inhaltsangabe des Verlags

Die halbe Wahrheit war spannend. Die ganze Wahrheit ist spannender. Naddel packt aus. Ungelogen.

Schonungslos offen erzählt Nadja Abd El Farrag von einer schwierigen Jugend, ihren Wurzeln im Sudan und dem langen Weg aus einer Beziehung, die als große Liebe begann und zunehmend zur Hölle wurde.

Titel

Ungelogen

 
AutorNadja Abd El Farrag
GenreAutobiographie
ArtLesung
SprecherSusanna Clasen
VerlagUnited Soft Media
VeröffentlichungSeptember 2003
CDs4
ISBN9783803262004  (früher 3803262003)
Preis CD
22,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

Nachdem Nadja Abd El Farrag in dem ersten Hörbuch von Dieter Bohlen nicht sonderlich gut weg kam, beschloss sie, selbst ein Hörbuch heraus zu geben, in dem sie ihre Sicht der Geschehnisse schildert. Ähnlich wie bei dem Hörbuch von Bohlen bleibt aber unklar, was Wahrheit ist und was nicht. Glaubwürdig ist auch in diesem Hörbuch nicht viel. Daher taugt es nicht als biographische Dokumentation. Ebenso wie das Hörbuch von Dieter Bohlen.
Dieses hatte aber einen recht unterhaltsamen Charakter, betrachtet man es als witzigen Roman. Wie sieht es mit "Ungelogen" unter diesem Aspekt aus? Die erste CD behandelt zum größten Teil das Leben vor der Partnerschaft mit Bohlen, und ist völlig uninteressant. Erst als Dieter Bohlen in ihr Leben trat, wurde das Stück interessanter. An einigen Stellen wird es sogar einmal recht witzig. Aber über große Strecken kommt ein Vorwurf an Bohlen nach dem anderen, was nicht gerade vom Hocker reißt.
Wohltuend ist die Selbstkritik, die von Zeit zu Zeit einfließt. Diese Ansätze von Objektivität kommen bei Bohlen nicht vor, und sind an sich ein kleiner Pluspunkt. Dafür kommt aber in der nächsten Szene sofort wieder etwas vor, was schwer fällt, ihr abzukaufen, und dies sofort wieder zunichte macht. Immerhin haut Nadja Abd El Farrag nicht alle möglichen anderen Prominente in den Eimer, einzig die Affäre mit Ralph Siegel findet noch Einzug in dieses Hörbuch. Was aber in Punkto Fairness ein Vorteil ist, führt zu Punktabzügen beim reinen Unterhaltungswert.
Unverständlich bleibt die Sprecherwahl. Wenn schon Frau Abd El Farrag nicht selbst lesen möchte, hätte man immerhin eine Sprecherin suchen können, welche eine weniger nervige Stimme hat.

Ihr Kommentar

Bis auf einige Ausnahmen ein Hörbuch zum lachen. Allerdings nervte die Stimme der Sprecherin. Es wäre besser gewesen, wenn das gesamte Buch von "Naddel" vorgelsen worden wäre, oder zumindestens von einer Sprecherin, die nicht gerade die Stimme einer Hexe hat. Durch die nervige Stimme fiel es dann doch ab und zu schwer zuzuhören. Man weiß aber auch bei diesem Hörbuch nicht was nun davon wahr ist und was geschwindelt. Insgesamt eine nette Unterhaltung.




(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung