echtHoerbuch Logo
19.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN B006H3V4YA
Inhaltsangabe des Verlags

Jack Slaughters Eltern schweben in höchster Lebensgefahr. Die einzige Möglichkeit sie zu retten, besteht darin, ein Turnier gegen die Wunschgöttin des Höllenfeuers zu gewinnen. Doch Lady Asmodiana ist unbesiegbar. Die Verzweiflung lässt Jack und seine Freunde trotzdem in den Todesring treten. Es kommt zu einem tragischen Zwischenfall, der Jacks Herz brechen lässt. Und er begeht einen fatalen Fehler, der ihn mehr kostet als alles Geld der Welt ...

Titel

JACK SLAUGHTER - Tochter des Lichts - Asmodianas Todesring (Folge 16)

 
AutorDevon Richter, Nikola Frey, Lars Peter Lueg
GenreHorror/Mystery
Kinder und Jugend
ArtHörspiel
SprecherErzähler: Till Hagen
Jean-C. Van Helsing: Thomas Nero Wolff
White Silk: Ulrike Stürzbecher
Jack Slaughter: Simon Jäger
Tony Bishop: David Nathan
Dr. Kim Novak: Arianne Borbach
Hohepriester Chang: Viktor Neumann
Lady Asmodiana: Denise Gorzelanny
Lloyd Skinner: Lutz Mackensy
Grandma Abigail: Gisela Fritsch
Mr. Ming: Fang Yu
Professor Doom: K.Dieter Klebsch
Basil Creeper: Rainer Fritzsche
Flopper: Delphin Mitzi
Bob: Andy Matern
VerlagUniversal Family
Veröffentlichung20.1.2012
CDs1
ISBN
Preis CD
7,99 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
MP3-CDs1
ISBN
Preis mp3
7,99 € (unverbindliche Preisempfehlung)
mp3 Kauf
bestellen
Dauer65 min
 


Unsere Rezension  

Der Ghost Club hat schlechte Nachrichten für Jack Slaughter. Seine tot geglaubten Eltern, Barbara und John Slaughter, sind noch am Leben. Sie sind seit 25 Jahren für den Ghost Club in Russland undercover aktiv. Sie haben es geschafft, die russische Spezialabteilung für Grenzwissenschaften zu unterwandern, und das kommunistische Zombieprogramm zu sabotieren. Nun sind sie allerdings wegen Spionage inhaftiert worden, und die Hinrichtung steht an. Der Ghost Club ist machtlos.
Jack Slaughter sieht nur eine Lösung: Er wird in Asmodianas Todesring steigen, um die Dämonin, die nach ihrer Scheidung nach neuen Seelen giert, zu besiegen. Dem Sieger wird sie jeden beliebigen Wunsch erfüllen. Das Slaughter-Team wird ihm zur Seite stehen, um dieser schwierigen Aufgabe Herr zu werden…

Nach der gelungen Persiflage in der letzten Folge, ist „Asmodianas Todesring“ eine ungewohnt ernsthafte Episode, die auch nicht so richtig überzeugen will. Von einer Horror-Sitcom kann in dieser Folge nicht mehr die Rede sein. Der Humor kommt viel zu kurz. Die eigentliche Handlung plätschert belanglos dahin, bis sie schließlich in einen völlig unerwarteten, grandiosen Cliffhanger gipfelt und den Hörer auf die nächste Folge verweist.
Die Geschichte um Jacks Eltern, sowie der ganze Wettkampf in Asmodianas Todesring wirken absolut konstruiert und langweilen eher, als dass sie begeistern. Nur das Finale mag diese Folge retten!
Die Nebenhandlungen sind interessanter als der Hauptteil:
Mr. Ming rechnet mit den Triaden in Jacksonville ab, und Lloyd Skinner gibt seine wahre Identität preis.

Die Stammbesetzung der Sprecher überzeugt wie gewohnt, aber auch die beiden neuen Sprecher Denise Gorzelanny als Lady Asmodiana und Volker Neumann als Hohepriester Chang sind sehr gut besetzt. Denise Gorzelanny tritt mit ihrem Charakter auch gleich in den Vordergrund der Folge und verleiht der Figur „Lady Asmodiana“ das dämonische Etwas. Thomas Nero Wollf als Jean Claude van Helsing, Lutz Mackensy als Lloyd Skinner und Ulricke Stürzbacher als Öko-Hexe White Silk, die wir aus den letzten Folgen schon kennen, sind auch wieder mit von der Partie.
Das Cover ist passend zur Handlung der Geschichte gestaltet worden. Es zeigt den finalen Kampf in Asmodianas Todesring. Asmodiana wird als ausgemergelte, bedrohliche Kreatur gezeigt. Von Jack Slaughter ist nur die Kettensäge in Großaufnahme auszumachen. Das Titelbild erstrahlt im gewohnt grellen Design.

Im Booklet befinden sich eine Sprecherauflistung, eine bebilderte Übersicht der bereits erhältlichen Hörspiele der Jack-Slaughter-Reihe, ein Infotext über Jack Slaughter, sowie eine Auflistung dessen, was Mr. Ming in den ersten fünfzehn Folgen wirklich gesagt hat.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Bedrohung aus dem All (Folge 15)  
 Das Heer der Finsternis (Folge 8)  
 Das Scheusal aus dem Meer (Folge 18)  
 Das Tor zur Hölle (Folge 3)
 Der dämonische Hellseher (Folge 12)
 Der Ponyhof des Grauens (Folge 13)  
 Der Satanische Gral (Folge 20)
 Die Dämonenfabrik (Folge 19)  
 Die Wurzel des Bösen (Folge 9)
 Dr. Jekyll und Mrs. Hyde (Folge 7)  
 Draculas großes Comeback (Folge 14)  
 Gedankenspione (Folge 17)  
 Im Haus des Todes (Folge 11)  
 Professor Dooms Erwachen (Folge 2)
 Tochter Des Lichts (Folge 1)
 Virus in Jacksonville (Folge 4)
 Werwolf im Schafspelz (Folge 10)  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung