echtHoerbuch Logo
23.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3898305600
Inhaltsangabe des Verlags

Eine eigenartige Stille liegt über dem idyllischen Anwesen von Stanbury House. Seit vielen Jahren verbringen hier drei befreundete Ehepaare ihre Ferien. Als die junge Jessica Wahlberg eines Tages von einem Spaziergang zurückkehrt, macht sie ein schockierende Entdeckung: In ihrer Abwesenheit ist ein furchtbares Verbrechen geschehen, das jeden einzelnen der Überlebenden mit seiner ganz persönlichen Wahrheit konfrontiert...

Titel

Am Ende des Schweigens

 
AutorCharlotte Link
Artgekürzte Lesung
SprecherMariele Millowitsch
VerlagRandom House Audio
VeröffentlichungSeptember 2003
CDs6
ISBN9783898305600  (früher 3898305600)
Preis CD
29,50 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten4
ISBN9783898305617  (früher 3898305619)
Preis MC
29,50 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
20,95 € Audible.de
Dauer450 min
 


Unsere Rezension  

Mit "Am Ende des Schweigens" erwartet den Hörer ein gelungener Psychothriller, der etwas anderen Art. Die Geschichte handelt von 3 deutschen Pärchen, die mehrmals im Jahr zusammen ein paar Tage in einem englischen Landhaus verbringen. Abschalten vom deutschen Alltag, das Gemeinschaftsgefühl, die Freundschaften stehen im Mittelpunkt. Doch schon bald wird dem Hörer bewusst, dass diese schöne heile Welt auch in dem Landhaus, oder gerade dort, gar nicht existiert. Das wird auch Jessica Wahlberg, aus deren Sicht ein Großteil der Geschichte erzählt wird, schnell klar. Sie gehört noch nicht lange zu der Gruppe, fügt sich auch von Beginn an nicht komplett in die Gemeinschaft ein, und ist somit irgendwie auch ein bisschen eine Außenstehende.
Die Geschichte beginnt mit einem Verbrechen, doch statt der typischerweise folgenden Ermittlungen bekommt man erst einmal einen ausführlichen Rückblick über die Geschehnisse, Charaktere und Auseinandersetzungen im Landhaus, die dem Hörer immer neue Spekulationen über den Täter durch den Kopf gehen lassen und die Abneigung gegen das Opfer wachsen lässt. Doch wer damit rechnet, dass es nach dem "Rückblick" den gewohnten Gang eines "Krimis" einschlägt, den überrascht das Werk von Charlotte Link erneut, und nicht das letzte mal. Bis das Hörspiel seinem Titel gerecht wird, warten noch einige Überraschungen auf den Hörer.
Gelesen wird "Am Ende des Schweigens" von Mariele Millowitsch, und das ist Anfangs gewöhnungsbedürftig. Die Wahl, eine Frau zu nehmen, ist sicher richtig, allein schon weil die Frauen in "Am Ende des Schweigens" im Vordergrund stehen. Jedoch hat Frau Millowitsch bei der "Darstellung" einiger Männerstimme doch etwas Probleme. Auch spricht sie hier und da etwas schnell, was jedoch durch die Leistung bei Jessica Wahlberg wieder ausgeglichen wird. Insgesamt eine solide Sprecherleistung.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Aller bösen Dinge sind drei
 Das Echo der Schuld
 Das Haus der Schwestern
 Der fremde Gast
 Die letzte Spur
 Die Rosenzüchterin  
 Die Stunde der Erben
 Die Täuschung  
 Die Täuschung  
 Es weihnachtet sehr
 Laras Song
 Sturmzeit
 Wilde Lupinen



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung