echtHoerbuch Logo
26.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3899401131
Inhaltsangabe des Verlags

Lisa Szabo hat alles, wovon eine Frau träumt: Erfolg als Schriftstellerin, eine begabte Tochter und ihren hinreißenden Ehemann Béla. Doch der schöne Schein trügt. Und eines Tages liegt ein Toter vor ihrem Bett, erschossen...
Vielleicht sollte die Polizei einen Blick in Lisas neuestes Manuskript werfen, um zu verstehen, dass hinter diesem Mord ein viel schrecklicheres Geheimnis steckt als nur Belas Sünden.

Titel

Bélas Sünden

 
AutorPetra Hammesfahr
GenreKrimi/Thriller
Artgekürzte Lesung
SprecherUlrike Kriener
Thomas Meinhardt
Verlagder hörverlag
VeröffentlichungMai 2003
CDs5
ISBN9783899401134  (früher 3899401131)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten4
ISBN9783899401998  (früher 3899401999)
Preis MC
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer330 min
 


Unsere Rezension  

Dieser Psycho-Krimi ist etwas besonderes! Normalerweise fangen Krimis dieses Genres langsam an und steigern sich dann bis zum dramatischen Höhepunkt. Dieser Höhepunkt, nämlich der Mord, steht hier ganz am Anfang des Geschehens. Um den Hörer aufzuklären wechseln sich dann Gegenwart und Erinnerung fortlaufend ab, wobei die Erinnerung überwiegt. Anfangs scheint es fast eine nicht ganz alltägliche Lebensgeschichte zu sein, die sich da abspielt, jedoch keineswegs erschreckend. Je mehr man über die Hauptdarstellerin Lisa Szabo erfährt, desto unverständlicher scheint es, was sie sich alles gefallen läßt, um ihren Ehemann Béla zu behalten. Schließlich ist sie nicht dumm und durchaus in der Lage, allein für sich und ihre Tochter zu sorgen. Sind Gefühle im Spiel, ist ein Mensch bereit, einiges zu erdulden. Dies erfährt der Hörer nach und nach.
Dabei steigt die Spannung mehr und mehr. Man möchte endlich erfahren, wie und warum es zu dem Mord kam. Das Ende ist schlüssig, hätte aber durchaus ausführlicher sein dürfen. Nicht selten bleiben bei Krimis manche Fragen offen. Hier jedoch erfährt der Hörer so viele Details über die handelnden Personen, dass auch eine tiefer gehende Aufklärung für alle, nicht nur für das Mordopfer und seinen Täter, schön gewesen wäre.
Gelesen wird überwiegend von Ulrike Kriener. Sie erzählt in Ich-Perspektive aus dem Leben der Lisa Szabo. Thomas Meinhardt übernimmt einige kurze Parts der dritten Person. Durch ihn erfährt der Hörer, wie es nach bestimmten Lebenseinschnitten bei Lisa weitergeht.
Eine wirklich ungewöhnliche und spannende Lesung!

Weitere Hörbücher des Autoren
 ADAC Motorwelt Hörbuch-Edition. Die Box
 Das Geheimnis der Puppe  
 Das letzte Opfer
 Der Ausbruch / Der Blinde  
 Der Hausmeister
 Der Russe
 Der stille Herr Genardy
 Die Freundin
 Die Lüge
 Die Mutter
 Die Neue
 Die Sünderin
 Eis und Feuer
 Erinnerung an einen Mörder
 In aller Freundschaft
 Jesse James oder Billy the Kid
 Karo-As
 Rosies liebste Stellung, Gefährliche Begegnung



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung