echtHoerbuch Logo
22.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3867426821
Inhaltsangabe des Verlags

Nie zuvor hat die junge Flavia de Luce einen so aufregenden Theaterabend erlebt: Der begnadete Puppenspieler Rupert Porson schlägt das Publikum in seinen Bann, und beim furiosen Finale gibt es sogar eine echte Leiche! Die Polizei tappt zunächst im Dunkeln. Nur die brillante Hobbydetektivin Flavia findet heraus, dass jemand die elektrische Anlage der Bühne manipuliert hat. Doch schon bald stellt sich die bange Frage, ob die neugierige Flavia ganz allein gegen den Strippenzieher in diesem mörderischen Marionettenspiel bestehen kann ...

Titel

Flavia de Luce - Mord ist kein Kinderspiel

 
AutorAlan Bradley
GenreKrimi/Thriller
Kinder und Jugend
Artgekürzte Lesung
SprecherAndrea Sawatzki
VerlagHörbucHHamburg
Veröffentlichung27.9.2010
CDs6
ISBN9783867426824  (früher 3867426821)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
17,95 € Audible.de
 


Unsere Rezension  

Die äußerst eigenwillige, bisweilen altkluge und höchst begabte Junior-Detektivin Flavia de Luce ist wieder da - mit einem neuen und sehr verzwickten Mordfall.

Für Neueinsteiger der Reihe vorweg eine Kurzbeschreibung von Flavia, um den Einstieg ins Geschehen zu erleichtern: Flavia de Luce ist ein 11-jähriges Mädchen, das 1950 in Buckshaw, einem Anwesen in der Nähe von London, lebt. Flavia zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: Die Hobby-Chemikerin aus Leidenschaft ist äußerst gewitzt sowie ziemlich entschieden und selbstbewusst, wenn es darum geht, ihre Pläne in die Tat umzusetzen. Bereits im vorgehenden ersten Band "Mord im Gurkenbeet" konnte sich der Hörer auf sehr spannende und auch amüsante Weise von ihren Fähigkeiten überzeugen.

Wie im ersten Fall, so beginnt auch der zweite zunächst sehr spannend, denn es hat den Anschein, als wäre Flavia etwas zugestoßen. Ein gelungener Cliffhanger des Autors Alan Bradley, der den Hörer erneut von Beginn an stocken und gespannt weiterhören lässt.

Was nun auf den ersten 3 CDs folgt, ist sehr unterhaltsam und von Andrea Sawatzki als Sprecherin wieder hervorragend in Szene gesetzt worden - gewitzte Dialoge, die Spaß machen. Wirklich spannend ist die 1. Hälfte des Hörbuches jedoch nicht, da der Mord erst zur Mitte geschieht und das erkennbare Netzgeflecht zu einem früheren Unglücksfall sich erst nach und nach herauskristallisiert. Bestach Band 1 durch permanentes Tempo und Spannung, so ist Band 2 zwar immer noch besser, als viele andere Jugendkrimis, aber die Erwartungshaltung auch Erwachsene anzusprechen, erfüllt er nicht so ganz.

Insgesamt ist das Hörbuch sehr empfehlenswert, da alles stimmig ist: Eine interessante und spannende Geschichte, gut durchdachte Dialoge, die Andrea Sawatzki so auf ihre unnachahmliche Art vorträgt, dass man einfach weiterhören muss. Kenner von Flavia sollten etwas Geduld mitbringen, denn sie werden belohnt! Nicht-Kenner werden sicher von Beginn an gefesselt sein, denn nicht nur der Kriminalfall hält den Hörer bei der Stange, sondern auch Flavias Wesen und ihr einzigartiges Auftreten.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung