echtHoerbuch Logo
08.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3899642058
Inhaltsangabe des Verlags

Sherlock Holmes und sein Freund Dr. Watson ermitteln wieder. Ihr neuester Fall führt sie nach Holyrood House, dem schottischen Landsitz Ihrer Majestät. Dort wurden zwei Angestellte auf bestialische Weise ermordet. Besteht ein Zusammenhang zwischen diesem Vorfall und den jüngsten Anschlägen auf das Leben der Königin? Eine zügige Aufklärung tut not. Bei den Ermittlungen stoßen Holmes und Watson auf einen weiteren Mordfall. Der aber liegt dreihundert Jahre zurück …

Der Amerikaner Caleb Carr schafft mit Das Blut der Schande eine ganz klassische Sherlock-Holmes-Atmosphäre. Fast glaubt man, Holmes habe nur geschlafen, seit sein Erfinder A.C. Doyle die letzte Geschichte niederschrieb. Nun sind die Abenteuer um den genialen Detektiv zu neuem Leben erwacht. Eingefangen wird diese ganz besondere Stimmung vom Sprecher Hubertus Gertzen, der mit den Charakteren zu verschmelzen scheint. So ist das Hörbuch eine Hommage an Sherlock Holmes und ein spannendes Hörvergnügen nicht nur für Fans des ungleichen Ermittler-Duos.

Titel

Das Blut der Schande

AutorCaleb Carr
GenreKrimi/Thriller
ArtLesung
SprecherHubertus Gertzen
VerlagAudiobuch
VeröffentlichungOktober 2006
CDs6
ISBN9783899642056  (früher 3899642058)
Preis CD
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 





(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung