echtHoerbuch Logo
24.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3938597631
Inhaltsangabe des Verlags

Durchs wilde Kurdistan setzt Kara Ben Nemsi zusammen mit Halef und dem spleenigen Sir David Lindsay seine Orientreise fort. Bei den allseits verachteten "Teufelsanbetern" gibt es weitere Abenteuer: Amad el Ghandur, der Sohn von Scheik Mohammed Emin, ihrem Gastfreund, soll aus der Festung in Amadije befreit werden...

Titel

Karl May Edition - Durchs wilde Kurdistan

AutorKarl May
GenreAbenteuer
ArtHörspiel
SprecherKara Ben Nemsi: Eberhard Krug
Hadschi Halef Omar: Peter Schiff
Sir David Lindsay: Tobias Pagel
Scheik Mohammed Emin: Gerhard Zimram
Amad el Ghandur, sein Sohn: Axel Jago
Dorfältester: Hans Schwarz
sein Sohn: Santiago Ziesmer
Boj von Gumri: Klaus Jespen
Melik von Lisan: Heinz Rabe
Nedschir Bej: Uwe Paulsen
Ingdscha, seine Tochter: Regine Mahler
Madana, eine alte Christin: Gerda Meissner
Marah Durimeh: Katrin Rietenbach
VerlagMaritim
VeröffentlichungApril 2006
CDs1
ISBN9783938597637  (früher 3938597631)
Preis CD
8,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
5,99 € Audible.de
 


Unsere Rezension zu "Weihnacht"  

Ein Weihnachtshörbuch von Karl May, was darf man da wohl erwarten? Zunächst einmal eine Abenteuer-Geschichte, wie man sie von Karl May kennt. Die Hauptfiguren sind zwei seiner beliebtesten Helden, nämlich Old Shatterhand und Winnetou. Eingebettet ist diese Geschichte in eine winterliche Rahmenhandlung, welche an Weihnachten spielt. Daher ist dieser Titel auch zurecht gewählt worden, man findet aber eine Geschichte auch für Weihnachtsmuffel, denn es dreht sich nicht alles um dieses Ereignis, es wird eher immer nur am Rande erwähnt.
Die Geschichte kann nicht mit solch bekannten Abenteuern wie Winnetou I, II und III mithalten, aber wer sich für Karl May interessiert und ihn mag, für den ist dies eine wirklich gut anzuhörende Geschichte für nebenher. Stellenweise entsteht eine sehr angenehme Atmosphäre, stellenweise geht es, gerade bei den Kämpfen ein wenig flott her, aber insgesamt ist die Geschichte angenehm zu hören, nicht super spannend, aber auch nicht langweilig. Für Karl-May-Liebhaber gerade zur Winterzeit ein Muss.
Die Geschichte wurde als Hörspiel umgesetzt. Dies hat Vor- und Nachteile. Natürlich sind Hörspiele gerade im Abenteuer-Bereich sehr lebendig, aber den einen oder anderen Kampf hätte besser ein Erzähler geschildert, denn es ist immer wieder merkwürdig, wenn ein Beteiligter dem anderen Beteiligten neben sich erzählt, was gerade passiert, denn dieser sieht es ja auch. Ansonsten ist die Umsetzung aber gut gelungen, mit guten Sprechern, und einem herausragenden Joshy Peters als Old Shatterhand.
Auch die immer mal wieder anklingende Musik, welche man aus den Winnetou-Filmen kennt, die mittlerweile zum Erkennungszeichen für Karl May wurde, unterstützt die Atmosphäre, genauso wie stellenweise eingesetzte Hintergrundgeräusche. Diese sind nicht immer wirklich als brillant zu bezeichnen, und erscheinen teilweise ein wenig altbacken, tragen aber dennoch zur Atmosphäre dieses Hörspiels bei.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Am Rio de la Plata
 Der Schatz im Silbersee
 Die Juweleninsel
 Die Sklavenkarawane
 Im Lande des Mahdi
 In den Schluchten des Balkan
 Weihnacht  
 Winnetou I - IV



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung