echtHoerbuch Logo
19.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3899036190
Inhaltsangabe des Verlags

Hamburg nach 9/11. Der Schock darüber, dass die Anschläge von New York hier geplant wurden, sitzt immer noch tief. Der neue Roman von John le Carré erzählt von einer durch den Terror veränderten Gesellschaft, in der alle - Unschuldige und Schuldige gleichermaßen - Statisten in einem undurchschaubaren Marionettenspiel sind. In einem raffiniert gesponnenen Netz aus privaten und politischen Interessen bewegen sich seine Figuren zwischen Gewissenlosigkeit und Nächstenliebe, eiskaltem Kalkül und Gleichgültigkeit. Die Bedrohung durch den islamistischen Terror wird zur Kulisse für ein skrupelloses Spiel der Geheimdienste.

Titel

Marionetten

 
Autorle John Carre
GenreKrimi/Thriller
Artgekürzte Lesung
SprecherHerbert Knaup
VerlagHörbucHHamburg
VeröffentlichungNovember 2008
CDs5
ISBN9783899036190  (früher 3899036190)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

John le Carré wurde bekannt durch seine Spionageromane in der Zeit des kalten Krieges. Diese waren zwar psychologischer und ein wenig nachdenklicher als die Werke anderer, ähnlicher Autoren, doch es waren Thriller aller erster Klasse. Auch von „Marionetten“ erwartet man genau dies, vor allem nach dem Lesen der Inhaltsangabe. Es scheint, als wäre le Carré den selben Weg gegangen, den viele einschlugen, denen mit dem Wegfallen des Feinbilds „Osten“ scheinbar die Grundlage für ihre Spionage-Thriller entzogen wurde: als hätte er lediglich das Feinbild gegen „Terrorismus“ ausgetauscht.
Doch beim Hören von „Marionetten“ kommt es anders. Man wird positiv und negativ überrascht, aber man bekommt zumindest nicht das präsentiert, was man erwartet. Positiv, denn hätte le Carré tatsächlich nur das eine Feindbild ausgetauscht und hätte ansonsten weiter gemacht wie bisher, dann wäre dies sehr enttäuschend gewesen. Tatsächlich aber erlebt man im Vergleich zu seinen klassischen Thrillern einen ganz neuen le Carré, den trotz der anders anmutenden Inhaltsangbe ist „Marionetten“ eher ein gesellschafts-kritischer Roman als ein Thriller. Zwar gibt es eine typische Thriller-Rahmenhandlung, der komplette Roman setzt aber nicht auf Action, Tempo und Spannung, sondern erzählt ruhig eine Geschichte ohne viel Handlung. Sehr lange muss man warten, ehe man tatsächlich mal richtige Handlung erlebt.
Die ist noch eine komplett wertfreie Beurteilung, denn wenn eine ruhigere Geschichte sehr gut gemacht ist, kann dies mehr überzeugen als eine handlungsreiche, flache Geschichte. Denn zumindest die Hörbuch-Umsetzung von „Marionetten“ ist zu ruhig, um ein wirkliches Interesse an der Geschichte zu finden. Oder vielleicht eher zu neutral. Die Buchvorlage erhielt noch einiges Lob, was aber beim gekürzten Hörbuch übrig geblieben ist, tut sich schwer, zu überzeugen, da man vor lauter ruhigem Beginn nicht den Punkt findet, ab welchem man sich für die einzelnen Figuren eigentlich interessieren soll.
Ein wenig trägt dazu auch Herbert Knaup bei. Ein renommierter Schauspieler, aber zumindest bei seinem ersten Hörbuch damit überfordert, den Funken beim Hörer überspringen zu lassen. Bei lebhafteren Hörbüchern ist er sicherlich besser aufgehoben, schon alleine, weil seine Aussprache mit den Besten der Gilde nicht mithalten kann. Dies fällt aber bei einem ruhigeren Stück, welches immer sehr stark vom Sprecher lebt, viel mehr auf.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Absolute Freunde  
 Der ewige Gärtner
 Der ewige Gärtner
 Der Schneider von Panama
 Geheime Melodie



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung