echtHoerbuch Logo
27.05.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3905808099
Inhaltsangabe des Verlags

Zwischen 1994 und 2006 hat der Ammann-Verlag in Zürich die 5 grossen Roman-Tragödien von Fjodor M. Dostojewskij in der neuen Übersetzung von Swetlana Geier herausgegeben. Der Roman "Verbrechen und Strafe" (zuvor in Deutschland bekannt unter "Schuld und Sühne") hat dabei den Titel zurückbekommen, den er im russischen Original (Prestuplenie i nakazanie), aber auch in der englischen (Crime and Punishment) und französischen (Crime et châtiment) Übersetzung immer schon gehabt hat. "Verbrechen und Strafe" ist als der erste der "Elefanten" 1866 im russischen Original erschienen.

Ob man nun vom "grössten Kriminalroman" (Reich-Ranicki) oder "einem der grössten psychologischen Romane" (Klappentext; Ammann-Verlag) der Weltliteratur spricht, seit seinem Erscheinen zählt die Geschichte des Rodion Raskolnikow, des verarmten Studenten, der zum Doppelmörder wird, zu den Werken, die man gelesen haben oder jetzt auch gehört haben muss. Raskolnikow, besessen von seiner Idee, dass es "grossen Menschen" erlaubt sei "lebensunwertes Leben" mitleidlos zu vernichten ist seiner mörderischen Tat seelisch nicht gewachsen. Der Nihilismus, der seiner Idee zugrunde liegt lässt ihn physisch wie psychisch an seiner Tat verzweifeln und zu der Erkenntnis gelangen, dass nur ein Geständnis ihn retten kann. Dostojewskijs "Verbrechen und Strafe" ist das vielleicht fulminanteste, sicher aber das folgenreichste Buch der Weltliteratur über die Abgründe eines geplanten und scheinbar gerechtfertigten Verbrechens.

Unter der Regie von Walter Adler ist mit der wandlungsfähigen Stimme von Sylvester Groth (das Foto zeigt ihn bei den Aufnahmen im wortart -Studio, Berlin) ist ein aussergewöhnliches Hörbuch entstanden.

Titel

Verbrechen und Strafe

AutorFjodor M. Dostojewskij
GenreLiteratur
ArtLesung
SprecherSylvester Groth
VerlagHörkultur
VeröffentlichungNovember 2007
CDs21
ISBN9783905808094  (früher 3905808099)
Preis CD
145,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer1486 min
 


Weitere Hörbücher des Autoren
 Der ehrliche Dieb
 Die Box



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung