echtHoerbuch Logo
26.05.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 386717167X
Inhaltsangabe des Verlags

Lars Tobiasson-Wvartman ist Marineoffizier und Seevermessungsingenieur, ein Mann der Abstandmessung und des Abstandhaltens. Es ist die Zeit des Ersten Weltkriegs und er hat den militärischen Auftrag, in den Stockholmer Schären neue Fahrwasser auszuloten. Eines Tages trifft er auf einer der äußersten Schären eine einsam lebende Frau, Sara Fredrika. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch bald geht sein Auftrag zu Ende, und zu Hause erwarten ihn seine Frau und ein geordnetes Heim. Um zu Sara Fredrika zurückkehren zu können, ersinnt er einen dreisten Betrug. Als er feststellt, dass seine Geliebte nicht mehr allein ist - ein deutscher Deserteur hat bei ihr Unterschlupf gefunden -, erfasst ihn rasende Eifersucht.

Titel

Tiefe

 
AutorHenning Mankell
GenreKrimi/Thriller
ArtLesung
SprecherLeonard Lansink
Verlagder hörverlag
VeröffentlichungSeptember 2007
CDs4
ISBN9783867171670  (früher 386717167X)
Preis CD
14,99 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer300 min
 


Unsere Rezension  

Ein neuer Mankell ist da. Natürlich ein neuer Krimi! Von wegen. Henning Mankell ist zwar bekannt geworden durch seine Wallander-Krimis, man tut ihm aber unrecht, wenn man ihn nur darauf reduziert. In der Vergangenheit hat er bereits Jugend-Geschichten geschrieben, die auch schon als Hörbuch erschienen sind, und mit „Tiefe“ hat er eine Geschichte geschrieben, die zwar auch Tote beinhaltet, die aber eine Mischung aus einer Liebesgeschichte und einer psychologischen Studie ist, aber auf keinen Fall ein Krimi.
Was auffällt: Mankell schafft es problemlos, eine Geschichte packend und spannend zu schildern, welche bei vielen anderen Autoren vielleicht ruhig und intensiv, aber weniger spannend geworden wäre. Es ist klar ersichtlich, dass Mankell hier zwar eine ganz neue Seite präsentiert, diese aber wieder die breite Masse anspricht. Dies ist positiv und negativ. Positiv, denn Mankell hat solch ein feinfühliges Stück eben nicht nur für intellektuelle Hörer geschaffen, negativ, denn „Tiefe“ ist trotz des anspruchsvollen Themas nicht unbedingt das lyrischste Stück. Oder, wenn man es anders herum sieht: Negativ, denn Mankell hat solch ein feinfühliges Stück durch zu viel Dramatik trivialisiert, positiv, denn „Tiefe“ ist trotz des anspruchsvollen Themas nicht langweilig.
Man sieht, „Tiefe“ lässt dem Hörer breiten Raum für eigene Urteile. Fest steht, dass Henning Mankell das Porträt eines Menschen, der psychisch zerbricht und alles in seiner Umgebung mit sich zu reißen droht, und das Porträt einer verzweifelten Liebe so spannend und eindringlich schildert, dass man es auch für einen ruhigen Krimi halten kann. Und das ganze noch vor dem Hintergrund des schwedischen Winters auf einer kleinen, vor gelagerten Insel und zu Beginn des zweiten Weltkriegs. Das dramatische Geschehen lenkt dann auch immer wieder davon ab, wenn man mal auf einen Punkt stößt, der vielleicht nicht ganz so glaubwürdig ist.
Auch wenn man an der Geschichte auch den Kritikpunkt des etwas zu plakativen finden kann, am Sprecher wird kaum jemand etwas zu kritisieren finden. Leonard Lansink spricht in einem ruhigen und gelassenen Tonfall, wie man ihn sich bei den ruhigen aber gemütlichen Menschen an den kalten Küsten der Nordsee vorstellt und sie auch tatsächlich so findet. Seine Art zu lesen erinnert sehr an Ulrich Pleitgen, Lansink spricht nur ein wenig klarer und für meinen Geschmack noch besser.
Diese Geschichte findet ihre Anhänger. Ob man selbst dazu gehört, muss man nun selbst versuchen heraus zu finden.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Am Rande der Finsternis
 Begegnung am Nachmittag
 Das Auge des Leoparden
 Das Geheimnis des Feuers (Band 1)
 Das Rätsel des Feuers (Band 2)
 Der Chinese
 Der Chinese (Hörspiel zum Film)
 Der Chronist der Winde  
 Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson
 Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson
 Der Hund, der unterwegs zu einem Stern war (Band 1)  
 Der Junge, der im Schnee schlief (Band 3)  
 Der Mann am Strand
 Der Mann mit der Maske
 Der Mann, der lächelte  
 Der Mann, der lächelte - Vor dem Frost - Mörder ohne Gesicht
 Der Tod des Fotografen
 Der unsichtbare Gegner
 Der wunde Punkt
 Die Brandmauer
 Die Brandmauer
 Die falsche Fährte
 Die falsche Fährte
 Die flüsternden Seelen
 Die fünfte Frau (Hörspiel)
 Die fünfte Frau (Hörspiel - Sonderausgabe)
 Die fünfte Frau (Lesung)  
 Die fünfte Frau (Lesung - Sonderausgabe)  
 Die italienischen Schuhe  
 Die Pyramide
 Die Pyramide
 Die Pyramide
 Die Reise ans Ende der Welt
 Die rote Antilope
 Die Rückkehr des Tanzlehrers
 Die Schatten wachsen in der Dämmerung (Band 2)  
 Die weiße Löwin (Hörspiel)
 Die weiße Löwin (Lesung)
 Die weiße Löwin (Lesung - Sonderausgabe)
 Ein Kater schwarz wie die Nacht
 Ein Toter aus Afrika
 Eiskalt wie der Tod
 Hunde von Riga (Hörspiel)
 Hunde von Riga (Lesung)
 Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt
 Kennedys Hirn
 Kennedys Hirn (Sonderausgabe)
 Mittsommermord  
 Mittsommermord  
 Mörder ohne Gesicht  
 Mörder ohne Gesicht
 Mörder ohne Gesicht (Sonderausgabe)
 Tea-Bag
 Tiefe  
 Tod in den Sternen
 Vor dem Frost  
 Wallanders erster Fall (Hörspiel)
 Wallanders erster Fall (Lesung)
 Wallanders erster Fall (Lesung - Sonderausgabe)
 Zeit im Dunkeln



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung