echtHoerbuch Logo
09.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3833718633
Inhaltsangabe des Verlags

Der Zauber von Tintenherz lässt Meggie nicht los. Gemeinsam mit Farid liest sie sich selbst in die Tintenwelt, denn sie will endlich den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schwarzen Prinzen und seinen Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich den Dichter Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger vor dem grausamen Basta warnen, denn Fenoglio hat sein Ende schon geschrieben …

Der Schauspieler Rainer Strecker, der bereits Tintenherz interpretierte, entführt seine Zuhörer mit viel Spannung und Einfühlungsvermögen in eine abenteuerliche Welt. Ulrich Maskes Musik, mal meditativ, mal hochdramatisch, bietet Stationen zum Reflektieren zwischen den Kapiteln des Hörbuchs.

Titel

Tintenblut (Band 2, Gesamtausgabe - Sonderausgabe)

 
AutorCornelia Funke
GenreFantasy
Artungekürzte Lesung
SprecherRainer Strecker
VerlagGoyaLit - Erwachsenen-Programm von Jumbo
VeröffentlichungJanuar 2007
CDs18
ISBN9783833718632  (früher 3833718633)
Preis CD
39,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
31,95 € Audible.de
Dauer1260 min
 


Unsere Rezension  

Nach dem Ende von „Tintenherz“ waren zwar noch einige Fragen offen, aber im Großen und Ganzen konnte man mit dem Ende leben, zumindest aus Meggies Sicht. Schließlich hatte sie ihre verschollene Mutter Resa wiedergefunden. Die ganze Familie war bei ihrer Tante Elinor vereint, und der größte Bösewicht Capricorn war tot.
Doch wie wir in der Fortsetzung „Tintenblut“ erfahren, ist Meggie keineswegs zufrieden. Nach all dem, was Resa ihr über die Tintenwelt mitgeteilt hat, ist sie neugierig geworden und möchte sie auch gerne kennenlernen. Doch die zukünftigen Ereignisse werden keineswegs nur von Meggies Wünschen geprägt, sondern noch von denen einiger anderer Personen, die sich wieder in ihr Familienleben einmischen.

Es wird also wieder sehr spannend und ziemlich düster. Nach Auskünften von Cornelia Funke ist dieser zweite Teil der Tintenherz-Trilogie der Tiefpunkt. Und sieht man mal davon ab, dass Meggie und Farid sich ineinander verlieben, gibt es in der Tat aus ihrer Sicht nicht sehr viel Positives in dem weiteren Geschehen. Obwohl es schon eine phantastische Welt ist, in der Finolio nur durch ein paar geschriebene und dann vorgelesene Worte in die Handlung eingreifen kann. Nur leider klappt es bei Weitem nicht so, wie er sich das vorgestellt hat.

Wie auch im ersten Teil, lauscht der Hörer wieder gebannt, wenn Rainer Strecker vorliest. Gekonnt schlüpft er in die verschiedenen Rollen und füllt sie mit Leben, wobei ihm Staubfinger – nach eigenen Angaben – die liebste ist. Ein Wehmutstropfen bleibt am Ende, denn der zweite Teil schließt nicht so bündig wie der erste und lässt den Hörer mit wesentlich mehr Ungeduld zurück.

Unsere Rezension  

Bericht über eine Lesung aus diesem Hörbuch
Ausverkauft ist das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg an dem Tag, als Cornelia Funke aus ihrem neuen Buch „Tintenblut“ vorliest. Viele Kinder- und Erwachsenenohren warten gespannt auf die Dinge, die sie nun endlich, nach so langer Wartezeit, hören werden.

Cornelia Funke erzählt mit einem Augenzwinkern, dass ihre Darsteller in „Tintenblut“ sehr viel Schreckliches ertragen müssen, viel schlimmer, als in „Tintenherz“. Auch wisse sie vorher selber nie, wie die Kapitel, geschweige denn die ganze Geschichte, ausgehen werden. Sie sei eher diejenige, die notiert, was ihre Figuren erleben. „Tintenblut“ sei aber auf jeden Fall von der Düsternis her der Tiefpunkt der Trilogie. Danach gehe es wieder aufwärts, was dann auch nicht so ganz den geplanten Titel des dritten Bandes „Tintentod“ rechtfertige. Dieser würde eventuell noch geändert. Von „Tintentod“ hätte sie bereits 400 Seiten verfasst und sie hoffe, dass er bis Ende 2006 fertig wird. Zu den Filmaufnahmen von „Tintenherz“ befragt, berichtet sie, dass der Drehbeginn voraussichtlich im Sommer 2006 sein wird und abhängig vom Erfolg des ersten Teils, dann auch der zweite Teil verfilmt werden soll.

Nach diesen Informationen beginnt die Lesung und zu meiner großen Überraschung trägt sie diese nicht alleine, sondern gemeinsam mit dem Sprecher der Tintenherz-Bücher, Rainer Strecker, vor. Besser hätte es gar nicht kommen können! Rainer Strecker liest mit seiner rauhen, sehr anpassungsfähigen Stimme die Rollen der übleren Gestalten vor, und Cornelia Funke übernimmt im Kontrast dazu mit ihren weich klingenden Stimme den Erzählpart und die übrigen Rollen. Und obwohl sich Rainer Strecker durch eine Erkältung, wie er sagt, „angematscht“ fühlt, lebt er mit seinen Rollen mit, was man an seiner Gestik deutlich miterleben kann. Selbst Cornelia Funke muss mitlachen, wenn einer von ihm dargestellten Figur mit sichtlichem Vergnügen eine Gemeinheit über die Lippen kommt.
Auf die Frage, was einen guten Vorleser ausmacht, zögert er, liest dann einen kurzen Part vor und meint dann zur Erläuterung, dass es wichtig sei, auch das anzudeuten, was gar nicht im Text stehe. Und genau das beherrscht er hervorragend!

Die leider viel zu kurze Lesung war ein großes Vergnügen und macht Lust auf das komplette Hörbuch!

Unsere Rezension  

Bericht über eine Lesung aus diesem Hörbuch
Ausverkauft ist das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg an dem Tag, als Cornelia Funke aus ihrem neuen Buch „Tintenblut“ vorliest. Viele Kinder- und Erwachsenenohren warten gespannt auf die Dinge, die sie nun endlich, nach so langer Wartezeit, hören werden.

Cornelia Funke erzählt mit einem Augenzwinkern, dass ihre Darsteller in „Tintenblut“ sehr viel Schreckliches ertragen müssen, viel schlimmer, als in „Tintenherz“. Auch wisse sie vorher selber nie, wie die Kapitel, geschweige denn die ganze Geschichte, ausgehen werden. Sie sei eher diejenige, die notiert, was ihre Figuren erleben. „Tintenblut“ sei aber auf jeden Fall von der Düsternis her der Tiefpunkt der Trilogie. Danach gehe es wieder aufwärts, was dann auch nicht so ganz den geplanten Titel des dritten Bandes „Tintentod“ rechtfertige. Dieser würde eventuell noch geändert. Von „Tintentod“ hätte sie bereits 400 Seiten verfasst und sie hoffe, dass er bis Ende 2006 fertig wird. Zu den Filmaufnahmen von „Tintenherz“ befragt, berichtet sie, dass der Drehbeginn voraussichtlich im Sommer 2006 sein wird und abhängig vom Erfolg des ersten Teils, dann auch der zweite Teil verfilmt werden soll.

Nach diesen Informationen beginnt die Lesung und zu meiner großen Überraschung trägt sie diese nicht alleine, sondern gemeinsam mit dem Sprecher der Tintenherz-Bücher, Rainer Strecker, vor. Besser hätte es gar nicht kommen können! Rainer Strecker liest mit seiner rauhen, sehr anpassungsfähigen Stimme die Rollen der übleren Gestalten vor, und Cornelia Funke übernimmt im Kontrast dazu mit ihren weich klingenden Stimme den Erzählpart und die übrigen Rollen. Und obwohl sich Rainer Strecker durch eine Erkältung, wie er sagt, „angematscht“ fühlt, lebt er mit seinen Rollen mit, was man an seiner Gestik deutlich miterleben kann. Selbst Cornelia Funke muss mitlachen, wenn einer von ihm dargestellten Figur mit sichtlichem Vergnügen eine Gemeinheit über die Lippen kommt.
Auf die Frage, was einen guten Vorleser ausmacht, zögert er, liest dann einen kurzen Part vor und meint dann zur Erläuterung, dass es wichtig sei, auch das anzudeuten, was gar nicht im Text stehe. Und genau das beherrscht er hervorragend!

Die leider viel zu kurze Lesung war ein großes Vergnügen und macht Lust auf das komplette Hörbuch!

Weitere Hörbücher des Autoren
 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (CD, Gesamtausgabe)
 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (MC, Teil 1)
 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (MC, Teil 2)
 Bandenhits
 Best girl friends (Buch mit CD)
 Best girl friends and the horse thief (Buch mit CD)
 Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden (Folge 1)
 Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden (Folge 2)
 Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden (Folge 3)
 Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden (Gesamtausgabe)
 Dachbodengeschichten
 Das geheime Wissen der Wilden Hühner
 Das kleine Hörbuch vom großen Glück
 Das Piratenschwein
 Der Mondscheindrache
 Der Mondscheindrache und Dachbodengeschichten
 Der Mondscheindrache und Dachbodengeschichten (Schweizerdeutsch)
 Dicke Freundinnen & Mick und Mo
 Die Wilden Hühner (Folge 1)
 Die Wilden Hühner (Folge 2)
 Die Wilden Hühner (Gesamtausgabe)
 Die Wilden Hühner (Gesamtausgabe)
 Die Wilden Hühner (Original-Hörspiel zum Film)
 Die Wilden Hühner & Die Wilden Hühner und die Liebe (Hörspiel zum Film)
 Die Wilden Hühner & Die Wilden Hühner und die Liebe (Hörspiel zum Film)
 Die wilden Hühner auf Klassenfahrt (Gesamtausgabe)  
 Die wilden Hühner auf Klassenfahrt (Kassette Teil 1)  
 Die wilden Hühner auf Klassenfahrt (Kassette Teil 2)  
 Die Wilden Hühner und das Leben
 Die Wilden Hühner und das Leben (Hörspiel zum Film)
 Die wilden Hühner und die Liebe (Folge 1)
 Die wilden Hühner und die Liebe (Folge 2)
 Die wilden Hühner und die Liebe (Folge 3)
 Die wilden Hühner und die Liebe (Gesamtausgabe)
 Die Wilden Hühner und die Liebe (Hörspiel zum Film)
 Drachenreiter (Folge 1)  
 Drachenreiter (Folge 2)  
 Drachenreiter (Gesamtausgabe)  
 Drachenreiter (ungekürzte Lesung)
 Drachenreiter (ungekürzte Lesung - Sonderausgabe)
 Emma und der Blaue Dschinn  
 Fuchsalarm (Gesamtausgabe)  
 Fuchsalarm (Kassette Teil 1)  
 Fuchsalarm (Kassette Teil 2)  
 Gespensterjäger auf eisiger Spur (Band 1)  
 Gespensterjäger auf eisiger Spur (Band 1 - Sonderausgabe)  
 Gespensterjäger auf eisiger Spur (Hörspiel)
 Gespensterjäger im Feuerspuk (Band 2)  
 Gespensterjäger im Feuerspuk (Band 2 - Sonderausgabe)  
 Gespensterjäger in der Gruselburg (Band 3)  
 Gespensterjäger in der Gruselburg (Band 3 - Sonderausgabe)  
 Gespensterjäger in großer Gefahr (Band 4)  
 Gespensterjäger in großer Gefahr (Band 4 - Sonderausgabe)  
 Greta und Eule, Hundesitter
 Herr der Diebe  
 Herr der Diebe (Original-Hörspiel zum Film)  
 Herr der Diebe (Teil 1 von 2 - MC)  
 Herr der Diebe (Teil 1 von 4 - CD)  
 Herr der Diebe (Teil 2 von 2 - MC)  
 Herr der Diebe (Teil 2 von 4 - CD)  
 Herr der Diebe (Teil 3 von 4 - CD)  
 Herr der Diebe (Teil 4 von 4 - CD)  
 Hinter verzauberten Fenstern
 Hände weg von Mississippi
 Hände weg von Mississippi (CD)
 Hände weg von Mississippi (MC, Teil 1)
 Hände weg von Mississippi (MC, Teil 2)
 Igraine Ohnefurcht (Gesamtpaket)
 Igraine Ohnefurcht (Teil 1)
 Igraine Ohnefurcht (Teil 2)
 Kein Keks für Kobolde
 Kleiner Werwolf
 Käpten Knitterbart und seine Bande
 Lilli, Flosse und der Seeteufel
 Meine schönsten Prinzessinnen-Geschichten
 Mick and Mo in the Wild West (Buch mit CD)
 Monstergeschichten
 Potilla
 Potilla und der Mützendieb (CD, Gesamtausgabe)
 Potilla und der Mützendieb (CD, Teil 2)
 Potilla und der Mützendieb (MC, Teil 1)
 Rittergeschichten
 Strandgeschichten
 The Thief Lord
 Tiergeschichten
 Tintenblut (Band 2, CD 1-6)  
 Tintenblut (Band 2, CD 13-18)  
 Tintenblut (Band 2, CD 7-12)  
 Tintenblut (Band 2, Gesamtausgabe)  
 Tintenherz (Band 1, CD 1-4)  
 Tintenherz (Band 1, CD 13-16)  
 Tintenherz (Band 1, CD 5-8)  
 Tintenherz (Band 1, CD 9-12)  
 Tintenherz (Band 1, Gesamtausgabe)  
 Tintenherz (Band 1, Gesamtausgabe - Sonderausgabe)  
 Tintenherz (Hörspiel)
 Tintentod (Band 3, Gesamtausgabe)
 Tintentod (Band 3, Gesamtausgabe - Sonderausgabe)
 und das Glück der Erde (Gesamtausgabe)  
 und das Glück der Erde (Kassette Teil 1)  
 und das Glück der Erde (Kassette Teil 2)  
 Vorlesegeschichten von Anna (Folge 1)
 Vorlesegeschichten von Anna (Folge 2)
 Zottelkralle
 Zottelkralle, das Erdmonster
 Zwei wilde kleine Hexen  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung