echtHoerbuch Logo
22.11.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3821854359
Inhaltsangabe des Verlags

Ein Meteorit schlägt neben einem einsamen Bauernhof ein. Zurück bleibt eine undefinierbare, geheimnisvolle farbige Substanz, die innerhalb kurzer Zeit das Wachstum der gesamten Umgebung verändert. Schnell wird mit grausamer Konsequenz klar, daß sich eine fremde Macht aus dem All eingeschlichen hat, die damit beginnt, alles Leben aus Pflanzen, Tieren und Menschen auszusaugen ... Eine virtuos inszenierte Lesung mit Musik vom Orchester der Schatten, in der das Grauen den Hörer auf leisen Sohlen bei den Nerven packt.

Titel

Wälder der Finsternis

 
AutorHoward P. Lovecraft
GenreHorror/Mystery
ArtMischung Lesung/Musik
SprecherSimon Jäger
Simon Newby
Torsten Sense
VerlagLido
VeröffentlichungSeptember 2006
CDs2
ISBN9783821854359  (früher 3821854359)
Preis CD
19,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

Der Vorrat an Horror-Geschichten von H. P. Lovecraft scheint unerschöpflich zu sein. Seit wenigen Jahren hat der Hörbuch-Markt diesen großen Pionier dieses Genres entdeckt, und seitdem veröffentlichen einige Verlage sehr regelmäßig neue Sammlungen von Kurzgeschichten dieses Autoren. Hatte ich nach einigen Produktionen den Eindruck, dass eine gewisse Sättigung statt findet, so beleben die Produktionen von Lido das Interesse wieder neu. Liegt es alleine an der Auswahl der Geschichten? Sicherlich auch zum Teil, aber einen ebenso wichtigen Anteil an der Atmosphäre des Stücks hat auch die musikalische Untermalung der Geschichten. Mit ruhigen, instrumentalen, ein wenig furchteinflößenden Klängen unterstützen Matthias Manzke und das Orchester der Schatten die düstere Stimmung der Geschichten ungemein.
So bedeutend H. P. Lovecraft als einer der ersten Autoren im Horror-Genre auch war (Anfang des letzten Jahrhunderts), aus heutiger Sicht wirkt sie sprachlich zumindest für eine Horror-Geschichte ein klein wenig angestaubt, um es hart zu formulieren, mit sprachlichem Charme aus Sicht aller anderen. Die Kombination mit der Musik lässt dieses Hörbuch aber im Gegensatz zu manch anderer Produktion lebendiger und moderner wirken, der Hörer wird durch die Kombination aus Geschichte und Klang gefesselt.
Enthalten sind in diesem Hörbuch zwei Geschichten ("Das Bild im Haus", "Die Farbe aus dem All") und drei Gedichte im Original, also auf Englisch ("Astrophobos", "The Messenger", "The House"). Beide Geschichten sind sehr gut, selbst für das sowieso schon hohe Niveau Lovecrafts. "Die Farbe aus dem All" ist aber ein wirklicher Höhepunkt des Schaffens Lovecrafts. Eine der wirklich bedrückenden und nrevenaufreibenden Geschichten von ihm. Vor allem begeistert, dass er mit beiden Geschichten ein wenig aus Motiven ausbricht, die sich ansonsten in einigen seiner Geschichten immer wieder finden, somit findet auch der Hörer, der einiges von Lovecraft kennt, überzeugende Geschichten vor.
Die Gedichte hingegen werden nicht jedermann überzeugen, denn man muss Englisch ohne jegliche Anstrengung nahezu perfekt verstehen, um sich auf den Inhalt einlassen zu können. Gerade Gedichte sind sicher nicht der einfachste Einstieg in das Thema Fremdsprache. Aber diese sind ja auch eher kurz, und lassen viel Raum für die beiden sehr guten Geschichten eines alten Meisters des Genres.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Berge des Wahnsinns  
 Das Ding auf der Schwelle  
 Der Cthulhu Mythos  
 Der Fall Charles Dexter Ward (Folgen 24/25)
 Der Flüsterer im Dunkeln  
 Der Ruf des Dämon  
 Der Schatten aus der Zeit  
 Der Schatten über Innsmouth  
 Jäger der Finsternis  
 Necronomicon  
 Pickman's Modell  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung