echtHoerbuch Logo
14.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3785732961
Inhaltsangabe des Verlags

Die besten Alpträume vom Schöpfer des Cthulhu-Mythos. Howard Phillips Lovecraft war ein Sonderling und lebte ganz in der Welt seiner Bücher. Er war aber auch ein Legendenschöpfer und Visionär. Seine Träume, Ängste und Fantasien brachte er in Form alptraumhafter Erzählungen zu Papier. In dieser Geschichten-Sammlung hören Sie sechs großartige Geschichten vom Altmeister des Horrors in neuester Übersetzung. Auf den vier CDs finden Sie folgende sechs gruselige Geschichten: Die Musik des Erich Zann, In der Gruft, Das Bild im Haus, Der Tempel, Jäger der Finsternis und Träume im Hexenhaus.

Endlich, der sechste Teil der Lovecraft-Reihe ist da! Die fantastische Literatur von Autor H.P. Lovecraft als hochwertige Hörbücher. Die Fortsetzung der hochwertigen Hörbuch-Reihe liest David Nathan. Laufzeit: 310 Minuten. David Nathan gilt als einer der besten Synchron-Sprecher Deutschlands. Seine herausragende Erzählkunst erweckt Literatur zum Leben. Er ist ein faszinierender Schauspieler und ein fesselnder Erzähler. Im deutschsprachigen Kino erlebt man ihn als Stimmband-Vertretung von Johnny Depp & Christian Bale.

Titel

Jäger der Finsternis

 
AutorHoward P. Lovecraft
GenreHorror/Mystery
Artungekürzte Lesung
SprecherDavid Nathan
VerlagLPL Records
Veröffentlichung 0
CDs4
ISBN9783785732960  (früher 3785732961)
Preis CD
25,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer310 min
 


Unsere Rezension  

Anhängern des Horror-Genres muss man zu Lovecraft wohl nicht viel sagen, ansonsten ist dieser Autor aber doch recht wenig bekannt, daher hier zunächst ein paar Sätze zu diesem Autor im Allgemeinen. Er begann um 1900 herum mit dem Schreiben von Horror-Geschichten, und spezialisierte sich auf diese. Auch vor ihm gab es die eine oder andere Schauergeschichte, aber wenn dann von Autoren, welche ansonsten "normale" Romane schrieben. Außerdem waren dies dann eher Schauer-, aber nicht Horrorgeschichten. Im Werk von Lovecraft wird der Grusel nicht nur angedeutet, es gibt auch tatsächlich tote und andere grauenvolle Dinge. Allerdings sind seine Erzählungen auf einem anspruchsvolleren Niveau als moderne Groschen-Romane, man darf nicht vergessen, dass er seine Werke vor über 100 Jahren verfasste. Und richtig, einen kompletten, langen Roman in der Form gibt es nicht von Lovecraft, er konzentrierte sich eher auf Kurzgeschichten.

"Jäger der Finsternis" ist nicht die erste Sammlung von Lovecraft-Erzählungen aus dem Hause LPL, aber wohl eine der besten. Das erste Stück, "Die Musik des Erich Zahn", berichtet über eine grausame und unnatürliche Musik. Diese Geschichte wird auch immer wieder mal dezent aber sehr stimmungsvoll von entsprechender Musik untermalt. Dies wird auch in den anderen fünf Erzählungen immer mal wieder fortgesetzt. Ob dies bei den anderen Ausgaben von Lovecrafts Erzählungen ebenfalls so war? Wenn ja, dann fällt es in "Jäger der Finsternis" einfach nur mehr auf.
Außerdem erlebt dieses Hörbuch einen David Nathan in Höchstform. Kaum zu glauben, dass solch ein Sprecher noch mehr überzeugen kann. Kürzlich hörte ich die Erzählung "Das Bild im Haus" von einem anderen Sprecher vor getragen, und beide Geschichten sind kaum vergleichbar, so viel lebendiger wirkte die hier besprochene Version.
Auch inhaltlich können fast alle Episoden wirklich überzeugen. Einzig die letzte Geschichte bricht ein wenig aus, leider ist diese aber auch die längste. Alle anderen Geschichten sind abwechslungsreich (Kenner von Lovecraft wissen, dass sich bei ihm auch manche Themen immer wiederholen können), lebendig, nicht im mindesten langatmig und für ihr Alter fast schon modern. Besonders die Erzählung "Jäger der Finsternis", welche dem kompletten Hörbuch den Namen gab, begeistert. Allein diese Geschichte stellt ein absolutes Muss für alle Lovecraft-Fans dar. In der Umkehrung gilt aber auch genauso, dass alle Liebhaber des Horror-Genres Lovecraft auf jeden Fall kennen müssen, sonst kann man sich nicht wirklich Kenner des Genres nennen.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Berge des Wahnsinns  
 Das Ding auf der Schwelle  
 Der Cthulhu Mythos  
 Der Fall Charles Dexter Ward (Folgen 24/25)
 Der Flüsterer im Dunkeln  
 Der Ruf des Dämon  
 Der Schatten aus der Zeit  
 Der Schatten über Innsmouth  
 Necronomicon  
 Pickman's Modell  
 Wälder der Finsternis  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung