echtHoerbuch Logo
24.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3980728927
Inhaltsangabe des Verlags

Ein nicht näher bezeichnetes Wesen hat unter der Erde ein weitverzweigtes labyrinthisches Netz von Gängen, Nebenplätzen und einem großen Hauptplatz geschaffen. Hier fühlt es sich - im Gegensatz zu einem Leben in sinnloser Freiheit voller Gefahren - sicher. Doch im ständigen Nachsinnen über Feinde von innen und außen, im Belauern des Eingangs von oben und unten zeigt sich die Absurdität seines großen Lebenswerkes.
Der Bau bietet nur scheinbar die wohlgelungene Sicherheit individueller Selbstverwirklichung. Der Traum von Stille und Frieden kann nicht – ja darf nicht beginnen. In der ständigen Absicherung vor den unbekannten Feinden und Gefahren entzieht sich das Wesen jeder Möglichkeit der Konfrontation, erstarrt panisch auf dem Burgplatz der Sicherheit.

Titel

Der Bau

 
AutorFranz Kafka
GenreLiteratur
ArtHörspiel
SprecherOlaf Reitz
Verlagguanako audio
VeröffentlichungMärz 2003
CDs1
ISBN9783980728928  (früher 3980728927)
Preis CD
15,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer60 min
 


Unsere Rezension  

Dieses Hörspiel entstand aus dem Material der quadrophonischen Inszenierung im Trainingsbergwerk der Deutschen Steinkohle AG in Recklinghausen.
Mitten hinein versetzt in den "Bau", stieß das Publikum auf das von Kafka nicht näher bezeichnete Wesen, das sich unter der Erde ein weit verzweigtes labyrinthisches Netz von Gängen, Nebenplätzen und einem großen Hauptplatz geschaffen hat. Hier fühlt es sich - im Gegensatz zu einem Leben in sinnloser Freiheit voller Gefahren - sicher. Doch im ständigen Nachsinnen über Feinde von innen und außen zeigt sich die Absurdität seines großen Lebenswerkes. Der Bau bietet nur scheinbar die wohl gelungene Sicherheit persönlicher Selbstverwirklichung.
Die Geschichte, die Kafka wenige Monate vor seinem Tod geschrieben hat, wird hier von Olaf Reitz theatralisch überschwänglich, inbrünstig und auch noch mitleidend vorgetragen, so wie man es selbst von einer Hörkunstproduktion aus den 60ern nicht schlimmer hätte erwarten können. Es gibt viele Möglichkeiten, sich einem Text von Franz Kafka zu nähern, aber nur wenig erträgliche.
Wie gerne lasse ich mich zum Beispiel mit der Stimme von Lesekönig Gert Westphal in anspruchsvolle literarische Werke entführen. Ich gebe zu, dieser Vergleich ist sehr hoch gegriffen, aber dadurch wird der
Unterschied einfach am deutlichsten: Olaf Reitz verinnerlicht den Bau zu "seinem" Kafka. Und das ist mit Sicherheit nicht der Meinige.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Amerika
 Das Schloss
 Das Schloß
 Das Urteil
 Das Urteil
 Das Urteil
 Das Urteil - Vor dem Gesetz
 Das Urteil und andere Meistererzählungen
 Der Heizer
 Der Process
 Der Prozess
 Der Prozess
 Der Prozess
 Der Prozess
 Der Prozeß
 Die Franz Kafka Box
 Die Verwandlung
 Die Verwandlung
 Die Verwandlung
 Die Verwandlung
 Die Verwandlung  
 Die Verwandlung  
 Die Verwandlung
 Die Verwandlung
 Die Verwandlung
 Die Verwandlung
 Ein Bericht für eine Akademie
 Ein Bericht für eine Akademie
 Ein Bericht für eine Akademie
 Ein Hungerkünstler
 Ein Landarzt und andere Erzählungen
 Erzählungen
 Erzählungen
 Ich zerreisse dich wie einen Fisch
 In der Strafkolonie  
 In der Strafkolonie
 Kafka erHören!
 Kafka-Collection
 Meistererzählungen
 Sabrina Setlur liest Die Verwandlung
 Stehender Sturmlauf
 Tagebücher



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung