echtHoerbuch Logo
06.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3898307204
Inhaltsangabe des Verlags

Dem eigenen Vater das Leben gerettet zu haben, wäre für jeden Grund zum Feiern. Als Artemis Fowl senior jedoch immer öfter davon spricht, ein unbescholtener Bürger werden zu wollen, sieht Artemis das Ende seiner kriminellen Laufbahn nahen. Ein letzter Coup allerdings muss sein: Vor einiger Zeit schon hatte Artemis Beutestücke aus dem Elfenreich auf ihre Verwendbarkeit untersucht – und für seine Zwecke weiterentwickelt. Ein erstaunlicher Computer ist dabei entstanden, der C-Cube, den Artemis nun zu Geld machen will. Geniale Pläne sind riskant. Die Erfahrung macht Artemis nicht zum ersten Mal. Doch ist er wirklich bereit, für seine Pläne alles zu opfern?

Titel

Artemis Fowl - Der Geheimcode (Band 3)

 
AutorEoin Colfer
GenreFantasy
Artgekürzte Lesung
SprecherRufus Beck
VerlagRandom House Audio
VeröffentlichungJuni 2003
CDs5
ISBN9783898307208  (früher 3898307204)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten4
ISBN9783898307215  (früher 3898307212)
Preis MC
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer380 min
 


Unsere Rezension  

Der dritte und letzte Teil der Geschichte um Artemis Fowl und die Unterirdischen bietet dem Hörer, was dieser erwartet. Er steht seinen Vorgängern in nichts nach. Im Gegenteil, die Geschichte ist spannender und dramatischer als ihre Vorgänger. Gleich zu Beginn treffen Artemis und Butler auf Gegner, die ihnen ebenbürtig, ja sogar teilweise überlegen sind, was der Geschichte einen ganz neuen Anstrich gibt. Überhaupt wartet „Artemis Fowl - Der Geheimcode“ mit einer Menge Überraschungen auf, die ebenfalls die Erlebnisse Fowl juniors in neue Bahnen lenken.
Das Hörbuch umfasst 5 CDs, und die Geschichte splittet sich thematisch in 2 Teile. Während es in der "ersten Geschichte" um das Ausbügeln der Konsequenzen von Überheblichkeit geht, dreht sich der "zweite Teil" ganz um die Auseinandersetzung mit den Gegnern. Auch wenn das Ende vorhersehbar ist, nimmt die Spannung und das Vergnügen dadurch keinen Schaden.

Auch Rufus Beck steht der Buchvorlage in nichts nach. Seine Sprecherleistung, seine Interpretation der Figuren liegt im gewohnt guten Maße. Auch wenn er in Zukunft vielleicht auf deutsche Dialekte verzichten sollte. Denn ein Ire mit einem berliner Dialekt ist schon etwas seltsam, und unter Umständen auch störend.
Im Gegenteil zu dem ständigen Vergleichspartner Harry Potter bleibt auch der dritte Teil der Trilogie im Altersrahmen der ersten beiden Bände. Was die "Großen" aber nicht davon abhalten sollte, auch hier zuzugreifen. Aber wer macht das schon, wenn er die ersten beiden Teile gehört hat.

Unsere Rezension  

Der dritte und leider auch der letzte Teil von Artemis Fowl ist ein würdiges Finale!
Artemis ahnt, dass sich seine kriminelle Karriere dem Ende nähert. Der Coup, den er für sein persönliches Finale plant, kann sich wirklich sehen lassen. Es läuft jedoch nicht alles wie geplant, und beinahe hätte alles ein schlimmes Ende genommen. Auf diesen Punkt sollte etwas näher eingegangen werden, denn er könnte für die jüngeren Fans etwas unheimlich sein. Das Thema lautet: Der Tod und dessen Wiederbelebung. Für Jugendliche und Erwachsene hat Eoin Colfer dies sehr spannend dargestellt, man mag gar nicht mehr aufhören mit dem Hören! Für jüngere und sensiblere Kinder wäre es jedoch vielleicht besser, sie würden diesen Teil gemeinsam mit ihren Eltern hören und dann darüber sprechen.

Die Figuren sind dem Hörer mittlerweile sehr vertraut, was sie auch sein müssen, denn im dritten Teil geht Eoin Colfer deutlich weniger auf die vorherigen Bände ein, als es noch im zweiten der Fall war. So bekannt wie Artemis Fowl heute ist, kann er wohl davon ausgehen, dass die meisten Fans die Hör/Bücher chronologisch lesen oder hören.
Ansonsten ist dieser Band der wohl spannendste der drei Teile. Dies führt aber auch dazu, dass der Humor anteilsmäßig abgenommen hat. Zwar sorgt Mulch diesbezüglich auch diesmal wieder für einige Höhepunkte, aber insgesamt steht die Spannung eindeutig im Vordergrund. Teilweise kommt sogar etwas Melancholie auf, da alle Beteiligten wissen, dass eine Trennung unwiderruflich ist. Ein Hintertürchen hat Eoin Colfer sich offen gelassen. Hoffen wir, dass er diese eines Tages nutzt!!

Unsere Rezension  

Artemis Fowl ist ein Geschichte, die von vielen als "das" Konkurrenzprodukt zu Harry Potter bezeichnet wird. Dabei sollte der kleine Gangster aus Irland keinesfalls im Schatten des Zauberlehrlings stehen – Eoin Colfer hat mit seinem Artemis eine durchaus eigenständige Figur geschaffen, mit der er die Bereiche Fantasy und moderne Computertechnologie meisterhaft zu verknüpfen weiß. Mit dem Hörbuch "Der Geheimcode" liegt die Umsetzung des dritten Teils des spannenden Mafia-Elfen-(nicht-nur-Kinder-)Märchen-Epos ins akustische Medium vor.

Worum geht es? Artemis hatte bereits vor einiger Zeit seine Beutestücke aus dem Elfenreich auf ihre Verwendbarkeit untersucht und für seine Zwecke weiterentwickelt. Dabei ist ein erstaunliches Gerät entstanden: Der C-Cube, eine Art Super-Computer, den Artemis nun zu Geld machen will. Doch Elfentechnologie kann gefährlich werden; besonders, wenn sie in die Hände skrupelloser Mafiabosse gerät ...

Dieses Hörbuch ist eine Wucht! Die Story ist witzig, spannend, an manchen Stellen dennoch recht tiefgründig und ermöglicht auch "Neuhörern" durch kurze Bezüge auf die beiden vorangegangenen Teile den raschen Einstieg. Die Charaktere werden brillant entwickelt, und (natürlich!) lässt die grandiose Interpretation von Rufus Beck, der allen Rollen durch seine wandlungsfähige Stimme wieder einmal den rechten "Kick" gibt, das Audiobuch zu einem echten Hörerlebnis werden. Rufus Beck versteht es einfach, die Emotionen der Protagonisten glaubhaft rüber zu bringen, egal, ob diese gerade super-sauer sind oder um ihre Freunde trauern.

Einen klitzekleinen Qualitätseinbruch gibt es beim Sound. Der Raumklang der Aufnahmekabine ist selbst von ungeschulten Ohren deutlich zu vernehmen. Da es sich hier aber "nur" um eine Lesung handelt, finde ich diese Sache nicht so wahnsinnig störend (im Gegensatz zu "Außenszenen mit Raumklang" bei Hörspielen).

Insgesamt kann ich nur eine eindeutige Kaufempfehlung für all diejenigen aussprechen, die Spaß an guter Fantasy mit einem Schuss IT und Sci-Fi haben.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Artemis Fowl (Band 1)  
 Artemis Fowl (Band 1, Englisch)
 Artemis Fowl (Hörspiel)  
 Die Akte
 Die Rache (Band 4)  
 Die verlorene Kolonie (Band 5)
 Die Verschwörung (Band 2)  
 Die Verschwörung (Band 2 - Sonderausgabe)  



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung