echtHoerbuch Logo
12.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3899408330
Inhaltsangabe des Verlags

Sir John ist am Boden zerstört: Warum hat sich seine Frau Mary das Leben genommen? Sie waren glücklich verheiratet, erwarteten ein Kind und hatten alles, was man sich nur wünschen kann. Um den wahren Grund für ihre Verzweiflungstat zu erfahren, engagiert ihr Mann einen Privatdetektiv, der Marys Vergangenheit durchleuchten soll: Warum wurde sie mit 15 Jahren zur Adoption freigegeben, und was haben die damaligen Ereignisse in ihrer Schule mit ihrem Selbstmord zu tun? Privatdetektiv Blake kommt bald der grausamen Wahrheit auf die Spur...

Vollständige Lesung von Udo Wachtveitl alias Hauptkommissar Franz Leitmayr aus dem bayerischen Tatort-Team.

Titel

TV-Kommissare lesen Krimis - Zum Tode erwacht

Autordu Daphne Maurier
GenreKrimi/Thriller
Artungekürzte Lesung
SprecherUdo Wachtveitl
Verlagder hörverlag
VeröffentlichungMärz 2006
CDs1
ISBN9783899408331  (früher 3899408330)
Preis CD
9,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer65 min
 


Unsere Rezension zu "Ein Zeichen der Liebe"  

Das Hörbuch „Ein Zeichen der Liebe“ macht uns Normalsterblichen Mut, denn es beweist, dass auch ein Autor wie Frank Schätzing manchmal Geschichten schreibt, welche über das Gewöhnliche nicht drüber hinaus gehen. Um es auf den Punkt zu bringen: Das einzige, was bei dieser Geschichte einen wirklichen Grund bietet, diese als Hörbuch zu produzieren, ist der Autor selbst.
Dieser Krimi ist keine ganz gewöhnliches Schätzing-Werk, denn es fehlt ihm das besondere Element, eine besonders kuriose Handlung oder ein sehr ungewöhnlicher Handlungsrahmen. An sich macht dies nichts, denn auch eine „normale“ Geschichte kann spannend und eindrucksvoll geschildert werden. Dies ist aber bei „Ein Zeichen der Liebe“ nicht wirklich der Fall, denn es dauert lange, bis die Geschichte richtig spannend wird, und bereits ein wenig vor dem Ende ist klar, wie die Geschichte ausgehen wird. Bei einem Hörbuch von lediglich einer CD Länge bleibt daher nicht viel Zeit, in welcher man die Geschichte wirklich schätzen lernt.
Ein wenig trägt auch Jan Josef Liefers zu diesem Urteil bei. Er ist ein ausgesprochen guter Sprecher, der eine Geschichte sehr einfühlsam und ruhig vorzutragen vermag. Allerdings hätte diese Geschichte vielleicht einen etwas lebendigeren Sprecher benötigt. Dies soll nicht seine Qualitäten mindern, lediglich die Auswahl des Sprechers war nicht hundert prozentig gelungen.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Der Fall der Andromache von Pietro
 Die Ermittlungen des Commissario Collura
 Die Maus in der Ecke
 Digbys erster Fall
 Ein Zeichen der Liebe  
 Kurzer Prozeß
 Mörderische Briefe
 Serum
 Um ein Haar



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung