echtHoerbuch Logo
21.08.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3938956011
Inhaltsangabe des Verlags

Die Morddrohungen werden immer unheimlicher. Maria flieht zu ihrer Schwester ans Meer. Die bösen Erinnerungen an ihre Kindheit dort schiebt sie in ihrer Angst einfach beiseite. Aber dann spürt Maria es wieder: Dies ist ein dunkles Haus, und seine Schatten legen sich wie Raureif auf die Seele. Als die Todesdrohungen sie auch in diesem Versteck erreichen, fürchtet Maria nicht mehr nur um ihr Leben, sondern allmählich auch um ihren Verstand …

Titel

Das dunkle Haus

 
AutorSaskia Noort
GenreKrimi/Thriller
ArtLesung
SprecherSibylle Nicolai
VerlagLegato
VeröffentlichungJanuar 2006
CDs6
ISBN9783938956014  (früher 3938956011)
Preis CD
17,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
12,95 € Audible.de
Dauer474 min
 


Unsere Rezension  

Die Sängerin Maria, die mit ihren zwei Kindern in Amsterdam lebt, nimmt eine Abtreibung vor. Sie hält ihren Freund Gert, den Vater ihres Sohnes, nicht für in der Lage, mit ihr noch ein weiteres Kind großzuziehen. Nach diesem Ereignis läuft in ihrem Leben nichts mehr wie vorher, denn plötzlich erhält sie regelmäßig Drohbriefe, in denen ihr die Tötung ihres ungeborenen Kindes vorgeworfen wird. Die Vorwürfe werden massiver, aber die Polizei kann (und will) ihr nicht helfen. Maria wird immer verzweifelter, da sie nicht weiß, wem sie noch trauen kann. Steckt etwa Gert, von dem sie sich gerade getrennt hat und der ihr den Schwangerschaftsabbruch sehr verübelt, dahinter? Maria weiß sich keinen anderen Rat mehr und flieht schließlich zu ihrer Schwester ans Meer, weil sie sich dort mit ihren Kindern sicher fühlt. Aber das ist ein Irrtum!

Mit dem „dunklen Haus“ hat Saskia Noort einen sehr interessanten Psycho-Thriller erschaffen. In den ersten zwei Dritteln des Hörbuchs lernt der Hörer Maria, ihre Vergangenheit, ihre Partner und ihr derzeitiges Leben aufs Genaueste kennen. Dieser Teil ist für einen Thriller manchmal fast langweilig, gehört aber oft zu Psycho-Krimis. Man denke nur an Patricia Highsmith, die gerne alles in die Länge zog und jeden Charakter genau definierte, bevor es schließlich spannend wurde. Der Hörer muss eben die Hintergründe genau verstehen, um zum einen miträtseln zu können und zum anderen die folgenden Handlungen nachvollziehen zu können.

Im letzten Drittel geht es dann aber so richtig los, und es knistert förmlich vor Spannung! Das auf dem Cover angekündigte „überraschende Ende“ ist für einen routinierten Krimi-Fan nicht wirklich ungewöhnlich, man kommt schon einige Zeit vorher von alleine auf den Täter. Das macht aber nichts, denn schließlich bleibt noch die Frage offen, wer als Sieger aus dem Rennen hervor geht – Maria oder der große Unbekannte?

Fazit: Wer gerne tief in die menschliche Psyche blickt und es schätzt, wenn die Dramatik langsam ansteigt, der hat hier genau das richtige Hörbuch gefunden.




(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung