echtHoerbuch Logo
16.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3929079186
Inhaltsangabe des Verlags

“Ein halbes Jahrhundert beneideten die Bürgerinnen von Pont-l´Evêque.Madame Aubain um ihre Magd Félicité. Für hundert Francs im Jahr besorgte sie Küche und Haushalt, nähte, wusch, plättete, konnte ein Pferd anschirren, das Geflügel mästen, Butter machen und blieb ihrer Herrin treu - die indessen keine angenehme Person war ...”.

So beginnt die Geschichte des armen Landmädchens Félicité, das sein Herz nacheinander einem Mann, den beiden Kindern ihrer Herrin, ihrem Neffen Victor, einem pflegebedürftigen Greis und schließlich dem Papagei Lulu schenkt.

Titel

Ein schlichtes Herz

 
AutorGustave Flaubert
ArtLesung
SprecherHannelore Hoger
VerlagSolo - Verlag für Hörbücher
Veröffentlichung 0
Kassetten1
ISBN9783929079180  (früher 3929079186)
Preis MC
14,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer88 min
 


Unsere Rezension  

"Ein schlichtes Herz" ist das erste Stück von Gustav Flaubert, welches ich gehört habe. Umso neugieriger war ich. Gerade bei den Klassikern ist die Gefahr ja immer recht groß, dass die Geschichte trotz aller literarischer Bedeutung oder gerade deswegen eher kompliziert und nicht leicht hörbar ist. Diese Geschichte ist aber bezaubernd und sehr emotional. Sie spricht den Hörer direkt und nicht durch kunstvolle sprachliche Konstrukte an.
Die Geschichte stellt das Leben einer einfachen Frau dar, die immer materiell und auch emotional anspruchslos ist, soll heißen, die nie viel Gegenliebe erwartete, um ganz in der Beziehung zu einem anderen aufgeht. Und immer wieder wird sie enttäuscht, doch ihre Hingabe verliert sie nie.
Diese Erzählung ist ergreifend, denn die Hauptfigur ist durch ihre Schlichtheit sehr sympathisch. Flaubert schildert eine einfache Geschichte, mit der er das Herz ansprechen will, und nicht den Geist. Durch die immer wiederkehrende Enttäuschung von Félicité ist die Geschichte nicht gerade sehr herzerfrischend, aber dafür ist sie umso realistischer.
Hannelore Hoger ist eine der bekanntesten Sprecherinnen. Ich persönlich bin kein großer Fan von ihr, aber wie ihr allgemeiner Erfolg beweist, ist das eben Geschmackssache, und der überwiegende Teil der Hörbuch-Gemeinde schätzt sie sehr.
Diese Erzählung hat Geschmack gemacht, es wird nicht die letzte Erzählung von Flaubert gewesen sein, die ich gehört habe.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Die Legende von Sankt Julian
 Ein schlichtes Gemüt
 Ein schlichtes Herz
 Eine Freundschaft in Briefen
 Eine Freundschaft in Briefen
 Flabert Oriental (Meganekropolis)
 Herodias
 Madame Bovary
 Madame Bovary
 Madame Bovary
 Madame Bovary
 November
 Salambo
 Seitensprünge



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung