echtHoerbuch Logo
06.12.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps
Werbung
 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN
Inhaltsangabe des Verlags

H. C. Artmann der große Poet aus Österreich, hat 1958 einen Gedichtband veröffentlicht, der die Wiener Mundartdichtung schlagartig verändert hat und der überhaupt der Mundart-Dichtung im deutschen Sprachraum völlig neue Dimensionen eröffnet hat.
"Med ana schwoazzn dintn" sind Gedichte im Breitenseer Dialekt (XIV. Bezirk Wiens), die mit ihren neuen Bildern und ihrer psychologischer Tiefe (um nur zwei Aspekte anzusprechen) die bis dahin die Dialektdichtung beherrschende "Wiener Gemütlichkeit" mit einer poetischen Kraft vom Tisch fegte, die heute noch ihresgleichen sucht.

Konrad Beikircher hat seit 1978 vieler dieser Gedichte vertont und eingespielt. Akkordeon, Geige, Mandoline oder Bratsche, Gitarre, Kontrabass und Cymbalom ergeben, auf den im Juli 1999 eingespielten Aufnahmen(CD 1), ein Klangbild das an musikalischer Dichte der sprachlichen Kraft der Gedichte in nichts nachsteht.
Wundervolle Wiener Stimmungsbilder (Herbst im Liebhartstal, Winter in Breitensee) wechseln ab mit zauberhaften Liebesliedern und -natürlich- Akzenten aus dem Bereich des schwarzen Humors. Immer aber haben die Lieder einen Tiefgang und eine Expressivität, die keinen unberührt lassen.
Bereits auf den 1980 eingespielten Aufnahmen(CD 2) zeigt Konrad Beikircher, wie hervorragend er den Dialekt Artmanns beherrscht. Hier er trägt seine Lieder nur zur Gitarre oder zum Klavier vor, pardon, die Artmann´schen Lieder natürlich. Auch hier schon die schwarze Tinte voller Hinterhältigkeit und schwarzer Löchern, in die man unvermittelt stolpert.

Die gesangliche Intensität Beikirchers und sein Respekt vor H.C. Artmann münden in eine CD-Produktion die zweifellos zu den großen Chanson-Ereignissen gerechnet werden kann.
Hannes Wader hat mit dieser Produktion den Grundstein für seine grosse Karriere gelegt.

Titel

Beikircher singt H. C. Artmann

AutorH.C. Artmann
GenreGedichte
ArtMusik
SpracheÖsterreichisch
SprecherKonrad Beikircher
VerlagConträr Musik
Veröffentlichung 0
CDs2
ISBN
Preis CD
19,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen


Weitere Hörbücher des Autoren
 Artmann liest Artmann



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung