echtHoerbuch Logo
27.06.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3831261040
Inhaltsangabe des Verlags

Pazifisten und Menschenfreunde finden sich in der Reihe "Der Club der verbannten Dichter". Das freie Wort war ihr Werkzeug, um gegen Unfreiheit, Verführung, Unterdrückung und Missbrauch von Macht anzuschreiben. Viele gerieten in den Höllenstrudel der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts, in der zwei Weltkriege das Drama der Menschheit inszenierten.

EGON FRIEDELL (1878 - 1938)
Karl Kraus nannte ihn ein Sprachwunder - Egon Friedell, diesen Wiener Kulturphilosophen, Dramatiker, Schauspieler und Kritiker. Seine "Kulturgeschichte der Neuzeit" war ein Welterfolg. Friedells feiner Humor, sein liebenswürdiger Spott sind und bleiben der unvergängliche Ausdruck eines weltmännisch versöhnlichen, wahrhaft philosophischen Geistes. Als er im März 1938 die SA-Leute herankommen sah, die ihn abholen wollten, sprang er aus dem Fenster seiner Wiener Wohnung.

Der Inhalt:
- Vorurteile
- Das Leben als Spiel
- Panamahut
- Eine Frage
- Die österreichische Seele
- Nestroy
- Warum ich nicht Theaterdirektor geworden bin
- Die Kulturgeschichte
- Selbstanzeige
- Wilhelm Busch
- Zur Psychopathologie des Schauspielers
- Die Todesnachricht.

Titel

Der Club der verbrannten Dichter - Egon Friedell

AutorEgon Friedell
GenreGedichte
ArtLesung
SprecherGustl Weishappel
VerlagKomplett Media
VeröffentlichungOktober 2005
CDs2
ISBN9783831261048  (früher 3831261040)
Preis CD
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten2
ISBN9783896727763  (früher 3896727761)
Preis MC
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
11,95 € Audible.de
Dauer122 min
 


Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Alfred Polgar
 Arthur Koestler
 Carl von Ossietzky
 Egon Erwin Kisch
 Kurt Tucholsky
 Lion Feuchtwanger
 Siegfried Jacobsohn
 Stefan Grossmann
 Theodor Wolff
 Victor Auburtin



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung