echtHoerbuch Logo
17.07.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3784440274
Inhaltsangabe des Verlags

Eine intelligente und unterhaltsame Einführung in die Philosophie. Ein Hör- und Denkvergnügen für alle, die sich dem Thema Philosophie auf unkonventionelle Art nähern wollen.

"Weischedel machte die überraschende Entdeckung, dass der Weg zum Verständnis großer Philosophen einfacher und direkter über die Hintertreppe, durch Küche und Schlafzimmer führe als durch dickleibige Folianten oder über gescheite Interpretationen ihrer Werke." Der Spiegel

Titel

Die philosophische Hintertreppe (Teil 1)

 
AutorWilhelm Weischedel
ArtLesung
SprecherJo Brauner
VerlagLangen Müller Herbig
Veröffentlichung 2002
CDs2
ISBN9783784440279  (früher 3784440274)
Preis CD
14,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Im Stream/Download bei Audible
13,95 € Audible.de
Dauer148 min
 


Unsere Rezension  

Das Hörbuch erweckt den Eindruck, dass es einen leichten, spielerischen, ungewöhnlichen Zugang zur Philosophie bietet. Eine Art "Philosophie für Dummies", um auf die bekannte Buch-Reihe mit Sachbüchern für Einsteiger anzuspielen. Doch dieser Eindruck täuscht ein wenig, denn allzu leicht ist das Hören dieses Stückes nicht. Vielleicht gibt es andere, kompliziertere Werke, aber dennoch muss man sich sehr konzentrieren, um dem Stoff zu folgen.
Dies soll das Hörbuch nicht abqualifizieren, denn es ist nicht schlecht, es vermittelt dem Hörer einen Einstieg in eine sehr interessante Materie, aber dieser Einstieg will erarbeitet sein. Wobei das Wort Einstieg nicht heißen soll, dass das Werk nur für Einsteiger geeignet sei, denn bei dem anspruchsvollen Text kommen auch langjährige "Philosophen" auf ihre Kost.
Was das Stück besonders wertvoll für den am Thema sehr Interessierten macht: Man kann es sich nicht nur mehrfach anhören, um wirklich von dem Hörbuch zu profitieren sollte man es sich sogar mehrfach anhören. Daher hat man mehr von seinem Geld als bei einem Krimi, den man so schnell nicht mehr hört, solange man die Lösung nicht wieder vergessen hat.
Die Produktion hätte dem Hörer einen großen Gefallen tun können, indem sie die CDs in mehr Tracks unterteilt hätte, denn sehr häufig wird man das eben Gesagte noch einmal hören wollen, um es wirklich richtig zu begreifen. Daher wären mehr Aufsetzpunkte vorteilhaft.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Die philosophische Hintertreppe (Teil 2)
 Die philosophische Hintertreppe (Teil 3)



(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung