echtHoerbuch Logo
20.05.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN
Inhaltsangabe des Verlags

Am 16. November 1976 wurde dem Dichter und Liedermacher Wolf Biermann nach einem Auftritt in Köln gegen alle Rechtsnormen die Staatsbürgerschaft der DDR entzogen. Es folgte ein Sturm der Entrüstung in Ost und in West. Die Entscheidung des Politbüros löste ein politisches Erdbeben aus und förderte mittelbar das Entstehen einer Protestbewegung gegen die SED-Herrschaft. Der unerwarteten Solidaritätsbewegung im Innern begegnete die Staatsmacht mit Drangsalierung, Repression, Verfolgung und Haft. Viele waren gezwungen, das Land zu verlassen - ein Aderlass, von dem sich die DDR nie mehr erholen sollte. Die Ausbürgerung stellt eine bedeutende Zäsur in der Geschichte der DDR dar, die für viele Menschen den Anfang vom Ende des »SED-Regimes« markiert.
Dieses Ereignis ist für den Deutschlandfunk und die Bundeszentrale für politische Bildung Anlass, den Blick auf Wolf Biermann als Beobachter, Chronisten, - oft provokativen - Gesprächspartner und Vertreter der »anderen Sicht in Westdeutschland« zu lenken. Die Ausschnitte reichen vom ersten Statement nach seiner Ausbürgerung bis zu seiner höchst aktuellen Stellungnahme zu den Terroranschlägen in den USA im September 2001, 25 Jahre nach seiner Ausbürgerung.

Titel

»Biermann sagte im Deutschlandfunk«

Autorunbekannt
GenreBiographie
ArtLesung
Sprecher
VerlagDeutschlandRadio
Veröffentlichung 0
CDs1
ISBN
Preis CD
9,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen





(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung