echtHoerbuch Logo
22.09.2019
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Fantasy
 Altern
 Fremdsprachen
 Kinder
 Krimi/Thriller
 Literatur
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum
 Datenschutz


Spar-Tipps

 

 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3829115245
Inhaltsangabe des Verlags

Deutsche Rundfunkgeschichte 1918 bis 1933.


"Achtung, Achtung! Hier ist Berlin, Vox-Haus!" mit diesen Worten begann am 29 Oktober 1923 die erste Rundfunk-Sendung in Deutschland. Ein neues Zeitalter begann: das Radio als Massenmedium. Mit klassischen Konzerten, Reportagen, Hörspielen und Literaturlesungen, zum Beispiel Thomas Mann in der "Sendung der Lebenden". Und das mit Erfolg. Innerhalb kürzester Zeit gab es Millionen von Radioten, wie die Hörer zunächst noch abfällig genannt wurden. Unmittelbarkeit und Live-Charakter zogen die Massen in ihren Bann, obwohl die ersten Empfangsgeräte recht einfach waren. Überall gab es Hobbybastler, unter anderem in den Arbeiterradioverbänden. Am Ende der Weimarer Republik wurde aus dem "Kulturfaktor" Radio (Hans von Bredow) mehr und mehr ein Instrument der antidemokratischen und nationalsozialistischen politischen Kräfte. "Der Rundfunk gehört uns", daran ließen die Nationalsozialisten keinen Zweifel.

Anhand zahlreicher Originaltonaufnahmen entsteht ein akustisches Bild der zwanziger Jahre - zwischen Swing, radiophonen Experimenten und Propaganda. Hören Sie dieses erste Kapitel deutscher Rundfunkgeschichte.

Titel

Das Radio spricht. Das Radio swingt.

AutorMichael Marek, Hans Sark
GenreGeschichte
ArtFeature
Sprecher
VerlagDeutsche Grammophon
VeröffentlichungMärz 2005
CDs1
ISBN9783829115247  (früher 3829115245)
Preis CD
18,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer80 min
 





(© echthoerbuch.de 26.04.2019)
 



© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch 2019  Datenschutzerklärung    Impressum
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. This website is using cookies. If you are using this website, we assume your agreement. Datenschutzerklärung