13.12.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 389835430X
Inhaltsangabe des Verlags

Salmei, Dalmei, Adonei" - Catweazle ist wieder da! Der kauzige Zeitreisende kommt als meisterhaftes Hörbuch aus der erstklassigen Produktionsstätte des Bayerischen Rundfunks zurück in die Wohn- und Kinderzimmer!

Im Jahr 1066 muss Catweazle, ein angelsächsischer Hexenmeister, vor feindlichen Normannen fliehen. Doch sein Zauberspruch, der ihn eigentlich unsichtbar machen soll, wirft ihn mitten ins 20. Jahrhundert! Verständlich, dass Catweazle die moderne Technik wie Magie vorkommt: Elektrizität ist für ihn ein Elektrik-Trick, den Telefonhörer nennt er einen sprechenden Knochen.
Catweazle lernt Harold Bennett kennen, der ihn kurzerhand in der Scheune der Hexenhof-Farm seines Vaters versteckt. Zusammen mit Harold und der Kröte Kühlwalda durchlebt Catweazle die abstrusesten Abenteuer, da er immer wieder versucht sich in der modernen Welt zurechtzufinden und gleichzeitig in sein Zeitalter zurückzukehren.

TitelCatweazle 
AutorRichard Carpenter
GenreKinder und Jugend
ArtLesung
SprecherJürgen Arndt
VerlagTerzio
CDs4
ISBN9783898354301  (früher 389835430X)
Preis CD
19,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

Wer diesen knittrigen aber liebenswerten Zauberer früher nicht als Fernsehserie kennen gelernt hat, der hat etwas verpasst. Dies ist eines der ganz wenigen Hörbücher, bei dem man ruhigen Gewissens auch die dazugehörigen Filme empfehlen kann, denn diese waren einfach großartig. Diese laufen im wahrsten Sinne des Wortes unter Kult.
Auch die neu erschienene Lesung dieses Stoffes ist gut und empfehlenswert, großartig wird sie aber dann, wenn man bei jeder Schilderung den Catweazle aus dem Film vor Augen hat, und wenn man sich wieder an all die Dinge erinnert wie seinen legendären Zauberspruch oder seine Kröte Kühlwalda. Die Geschichte ist aber so gut, dass man sie natürlich auch all jenen empfehlen kann, welche Catweazle nicht von früher kennen.
Bei den Altersempfehlungen gibt es aber starke Unterschiede zwischen beiden Gruppen. Dürften eher die längst erwachsenen Hörer Catweazle bereits von früher kennen und lieben, so kann man bei den Nicht-Kennern das Stück hauptsächlich dem jüngeren Publikum empfehlen, denn die Geschichte ist auf jeden Fall ursprünglich für Kinder und Jugendliche geschrieben worden.
Für diese, das jüngere Zielpublikum ist die Geschichte auch großartig geeignet. Ein selbst für damalige Verhältnisse verschrobener Zauberer aus dem 11. Jahrhundert trifft auf die Welt, wie man sie zum Beispiel auch aus der Serie „5 Freunde“ kennt und liebt. Das kann nur zu den merkwürdigsten und unterhaltsamsten Verwicklungen führen. Und ist gerade ein für Kinder großartiges Thema.
Einige werden auch noch die Hörspiele von früher auf Schaltplatte kennen. Im ersten Moment wird der Hörer dann vielleicht von dieser Umsetzung enttäuscht sein, denn als Lesung geht ein klein wenig des bunten Treibens gegenüber den Hörspielen verloren. Allerdings wird man dennoch zwangsläufig binnen kurzem von dem liebenswürdigen Charme dieser Geschichte gefangen, so dass der Vergleich mit diesen bald verblasst. Und auch die Lesung hat ihre Vorteile, denn die Geschichte wird dadurch ein wenig gemütlicher und ruhiger, so dass sie vor allem zum nebenher hören bestens geeignet ist, sowohl bei den jüngeren als auch den älteren Fans.
Fazit: wohl eines der ganz wenigen Kinder- und Jugend-Hörbüchern, bei denen die Eltern noch gebannter lauschen als die Kinder und von sich aus das Stück immer und immer wieder hören möchten.




(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum