13.12.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3935036671
Inhaltsangabe des Verlags

Eines Tages geht die 10-jährige India Opal Buloni in den Supermarkt, um eine Packung Makkaroni zu kaufen und kommt mit einem Hund zurück. Winn-Dixie nennt sie den Streuner, das nämlich ist der Name des Supermarkts, wo sie ihn gefunden hat. „Ich weiß, dass ich diesen Hund nicht brauche. Aber dieser Hund braucht mich.“ Damit überzeugt sie ihren Vater, den Hund zu behalten. Winn-Dixie ist zwar keine Schönheit und riecht etwas streng – aber er lächelt! Und dieses Lächeln verändert Opals Welt. Über Winn-Dixie findet Opal, die noch neu in der Stadt ist, Freunde wie Otis, den Gitarrenspieler, oder Sweetie Pie, die immer Rosa trägt.

TitelWinn-Dixie 
AutorKate DiCamillo
GenreKinder und Jugend
Artungekürzte Lesung
SprecherFritzi Haberlandt
VerlagHörcompany
CDs2
ISBN9783935036672  (früher 3935036671)
Preis CD
16,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer156 min
 


Unsere Rezension  

Wer kennt nicht das Gefühl, wenn er irgendwo hinzieht oder die Schule wechselt und sich mit einem Mal völlig allein und fremd fühlt? Genau so geht es der 10jährigen India, als sie im Supermarkt einen streunenden Hund findet und nach Hause mitnimmt. Dieser etwas skurril wirkende Hund tritt genau zu dem Zeitpunkt in ihr Leben, als sie dringend einen Freund braucht. Fast scheint es, als wäre er nur aufgetaucht, um ihr Freunde zu vermitteln, denn plötzlich nimmt alles seinen Lauf.

Freundschaft, Vorurteile, Sehnsüchte, Verarbeitung von Trauer und viel Herzwärme, das sind die Themen, um die es in „Winn-Dixie“ geht. Sehr einfühlsam und kindgerecht werden India und ihre neuen Freunde mit ihren Lebensumständen fertig. Dabei gelingt es Kate DiCamillo durchaus, traurige Schicksalsschläge so zu vermitteln, dass sie den Hörer nicht bedrücken. Sei es durch den oft lächelnden Winn-Dixie oder durch das schöne Gefühl einer frisch geschlossenen Freundschaft - man fühlt sich nie belastet, sondern hört weiter gerne zu.

Dass erste Eindrücke oft täuschen, und es sich durchaus lohnen kann, der Sache auf den Grund zu gehen, wird den jungen Zuhörern ebenso erklärt wie die Tatsache, dass Vorurteile meist falsch und dumm sind. Probleme und Konflikte werden gelöst, und es bleibt nichts im Raum stehen, was letztendlich das Gefühl auslöst: „Ende gut – alles gut“. Während die Kinder das soeben gehörte verarbeiten, kann man als Erwachsener sicher sein, dass die Grundstimmung des Hörbuches heiter ist.

Die Sprecherin Fritzi Haberlandt kann genau diese Gefühle wunderbar darstellen. Sie liest sehr humorvoll und einfühlsam, was den Hörer oft zum Lachen und Nachdenken bringt. Sehr schön gestaltet ist auch das Booklet. Jede handelnde Person ist namentlich mit einer kurzen Erläuterung aufgeführt, was er in der Geschichte darstellt.

Zum Hören haben wir „Winn-Dixie“ schon jetzt, zum Sehen im September 2005, denn dann kommt der Kinofilm in die deutschen Kinos. Es lohnt sich mit Sicherheit, beide Versionen zu genießen!

Unsere Rezension  

Unserer Kinder- und Jugendlichen-Redaktion: Corinna, 12 Jahre
Ich finde Winn-Dixie gut. An vielen Stellen ist es witzig und an manchen Stellen traurig. Zum Beispiel finde ich es witzig, wenn Winn-Dixie lächelt. Ich stelle mir das lustig vor. Traurig fand ich es, als Winn-Dixie verschwunden war, und India Opal und ihr Vater ihn suchten. Ich fand es an der Stelle traurig, an der India Opal ihrem Vater ins Gewissen redet.

Fritzi Haberlandt liest gut und witzig. Sie betont an genau den richtigen Stellen. Nur manchmal ist es mir schwergefallen, ein paar Personen zu unterscheiden. Da hat Fritzi Haberlandt ihre Stimme nicht richtig verstellt.
Auf dem Cover sieht man im Hintergrund den Supermarkt, in dem India Opal Winn-Dixie findet. Im Vordergrund sieht man Opal und Winn-Dixie. Ich finde, dieses Cover passt zu der Geschichte.

Die Tracks sind schön kurz, maximal 6 Minuten. Das finde ich gut, weil man so auch einmal ausschalten kann. Man kann dann schneller vorspulen, als bei einem Track, der z.B. 16 Minuten lang geht. Die Lesung ist geeignet für 6-8jährige. Aber auch für ältere ist es eine schöne Geschichte.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Despereaux  
 Despereaux (Sonderausgabe zum Film)  
 Die wundersame Reise von Edward Tulane
 Mercy Watson Superstar
 Mercy Watson Wunderschwein



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum